Anzeige

Treffen des Arbeitskreises "Senioren als Vorbild im Straßenverkehr"

Bauarbeiten schränken den Parkraum ein
Helmstedt: Streplingerode 25/26 |

Das Oktobertreffen des Arbeitskreises „Senioren als Vorbild im Straßenverkehr“

Das Monatstreffen des Arbeitskreises Senioren als Vorbild im Straßenverkehr findet eine Woche nach dem routinemäßigen Treffen nun am 19.10., 10 – 12 Uhr, im Jugendfreiezeit-und-Bildungszentrum (JFBZ), Streplingerode 25-26. statt. Ein umfangreiches Programm steht auf der Tagesordnung. Zunächst soll die Bildungsfahrt nachbereitet werden. Danach geht es um die Vorbereitung eines Seminars zur digitalen Mobilität. Es ist ein Anliegen der Senioren sich im Umgang mit den Handys zu verbessern.Ein Verkehrsschwerpunkt wird das Parkbewirtschaftskonzept der Stadt Helmstedt. Die Fortsetzung des „Leitbildes Helmstedt“ für eine lebenswerte Stadt soll diskutiert werden. Das Thema ist aktuell. Die Einschnitte durch die geplanten Bauvorhaben an den Edelhöfen sind bereits aktiviert. Ein Parkverbot im Planbereich soll mit Abschleppvorgängen durchgesetzt werden. Zusätzlich kosten die Umgestaltungsarbeiten auf dem Holzberg Parkraum.

Gäste sind zur Veranstaltung willkommen.

Foto: Wie wird sich der Parkraum in Helmstedt entwicklen?
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.