Anzeige

Tagung des Arbeitskreises Fahrradfreundliches Helmstedt

Fahrradansammlung bei fehlender geordneter Abstellmöglichkeit
Helmstedt: Triftweg 11 |

Der Arbeitskreis „Fahrradfreundliches Helmstedt“ lädt zur Sitzung ein

Mario Schrader hat die Mitglieder des Arbeitskreises zum Montag den 04. September 2017, um 16.30 Uhr, ins Mehrgenerationenhaus, Triftweg 11, eingeladen. Die Tagesordnung sieht u.a. einen Sachstandsbericht über die Öffnung der Einbahnstraßen, eine Vorstellung des Homepageauftritts und das weitere Verfahren zur Konzeptumsetzung vor. Dazu ist die Anwesenheit der Fachbereichsleiter 14, Frank Kemmer, und 54, Dirk Stein-Bosse, angekündigt.
Mario Schrader (Wirtschaftsförderung der Stadt Helmstedt) hofft auf eine rege Teilnahme. Auc wer sich neu für die ehrenamtliche Arbeit im Arbeitskreis interessiert, ist gern gesehen.

Die Kreisverkehrswacht Helmstedt wird weiter durch Achim Klaffehn vertreten.

FotoJPG: Der Arbeitskreis möchte das Radfahren in Helmstedt fördern. Es sollen kurze Wege, sichere Wege und gute Abstellmöglichkeiten angeboten werden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.