Anzeige

Fußgängerdiplom

Grundschüler mit der ADAC-Verkehrsdetektiv-Weste
Helmstedt: Ostendorf 30 |

Die Grundschule Ludgeri plant Verkehrserziehung

Am 27. und 28. März startend jeweils zwei Klassen der Grundschule in die gemeinsame Ausbildung der Polizei und der Verkehrswacht zum Fußgängerdiplom. Am 27. erproben die Erstklässler ihr Schulumfeld als Verkehrsdetektive. Am Tag darauf stellen die Zweitklässler ihr Wissen über das Verkehrsrecht dar. Beide Veranstaltungen werden durch den Verkehrssicherheitsberater der Polizei, Ulf Barnstorf, geleitet.

Foto JPG: Archivfotos Achim Klaffehn: Schüler der Grundschule St. Ludgeri bei der Verkehrserziehung im Schulumfeld.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.