Anzeige

Erinnerung an die Zeit vor 50 Jahre Fußgängerzone in Helmstedt

Helmstedt: Neumärkerstr. 1a-3 |

Erinnerungsstück an die Kindheit

Während eines Clubtreffens kam ein Bekannter auf mich zu mit der Frage, ob ich ihm etwas zu einem Geschäft Gute sagen könne. Er hatte einen Modellanhänger der Firma Märklin im Originalkarton erstanden und hoffte auf weitere Erkenntnisse

Da ich in Helmstedt mit meinen Geschwistern aufwuchs, zu Schule ging, hier heiratete und Kinder groß zog, war es klar: Gute war ein oder besser das Spielwarengeschäft in der Neumärker Straße. Der Laden viel schon von der Entfernung aus auf, denn an dem Haus war eine Leuchtreklame „Märklin“ angebracht.
Oft genug war es ein Nachmittagsziel mit meinem Schulfreund Fritz Großpietsch. Meistens schauten wir die zwei Schaufenster an und überlegten unsere nächsten Einkäufe. In der Zeit gab es Puppen, Puppenhäuser, Plüschtiere, Baukästen insbesondere Stabilbaukästen, Dampfmaschinen, Eisenbahnen und Zubehör aber auch Elastolinfiguren. In der Zeit ging unser Taschengeld dafür drauf. Auf der einen Seite sammelten wir Figuren die zum Wilden Westen passten auf der anderen Seite wuchs ein kleiner Zoo heran. Sehr gut erinnere ich mich, dass ich im Biologieunterricht einen Einser erzielte als ich einen Vortrag über Elefanten hielt und all die Elastolinfiguren zur Visualisierung einsetzte. Der Unterschiede zwischen Afrikanischen und Indischen Elefanten konnten gut dargestellt werden.
Ein weiteres Ziel war für einige Zeit der Hausmannsturm. Dort gehörte ich einer Pfadfindergruppe an. Der Spielzeugladen stand dabei nicht auf dem Programm.
Die Neumärker Straße änderte vor 50 Jahre ihr Aussehen, sie wurde zur Fußgängerzone. Des Geschäft Gute verschwand und wurde durch den Kochlöffel ersetzt.

Foto: Ein Märklinmodell wurde ursprünglich im Spielwarenladen Gute in der Neumärkerstr. verkauft.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.