Anzeige

Frühlingskonzert der Georg-Calixt-Gemeinde in St. Thomas

Helmstedt: St. Thomas | Frühlingskonzert mit dem Trio Immergrün

Die Georg-Calixt-Gemeinde hatte aufgrund einer Vorbereitung durch das Kirchenvorstandsmitglied Regine Wantier zum Frühlingskonzert in den Gemeindesaal von St. Thomas eingeladen. Die Pfarrerin Britta Grund erlebte zur Begrüßung einen voll besetzten Gemeindesaal und eine fröhliche Stimmung.Beim Frühlingskonzert mit dem Trio Immergrün aus Goslar ging es dann musikalisch rund. Dabei begeisterten Eva Eppendorf (Sopran), Petra Vieth (Alt) und Annegret Grabenhorst (Klavier) durch die munteren zum Frühling passenden Lieder, den gut abgestimmten Gesang und nicht zuletzt durch die pointierte Verkleidung der Erzkomödiantinnen. Als besondere Einlage ließen sie den Komparsen Ulrich Ludwig als Abbild des Frühlings mit blauen Bändern an den Ärmeln auftreten.
Lieder aus Musicals, Filmmusiken, Schlagern, Märchen, Volksliedern usw reizten zum Mitsingen. Darunter waren ja auch Ohrwürmer wie „Veronika der Lenz ist da die Mädchen singen trallala“, das Lied der Biene Maja oder ein Gesangsstück indem man mit dem Auto von Helmstedt nach Kiel fuhr.
Die Begeisterten Zuhörer erreichten zwei Zugaben ehe sich die Pfarrerin Britta Grund bei dem Trio für die Frühlingsmusik, da ganz ohne Gottesdienstlieder auskam, bedankte. Es kam auch der Wunsch auf, das Trio Immergrün noch einmal für einen Auftritt zu verpflichten.




Fotos Achim Klaffehn. In St. Thomas fand ein Frühlingsgottesdiens mit dem Trio Immergrün statt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.