Anzeige

Familiengottesdienst zu Ostern in St. Michaelis

Helmstedt: St. Michaelis |

Familiengottesdienst zu Ostern in St. Michaelis

Die Georg-Calixt-Gemeinde hatte zum Familiengottesdienst zum Osterfest eingeladen. Pfarrer Daniel Kolkmann gestaltete das Fest gemeinsam mit den Jugendlichen des Kindergottesdienstes. Ostern ist das größte Fest im Kirchenjahr. Die Auferstehung Christi wird gefeiert. Fröhliche Osterlieder wurden gesungen und die Geschichte von Jesus am Kreuz und der Auferstehung wurde kindgerecht vorgetragen. Die Orgel spielte der Propsteikantor Mathias Michaely.Die zahlreich erschienenen Gemeindeglieder, überwiegend junge Familien, beteiligten sich aktiv am Fürbittegebet. Alle schrieben entsprechende Wünsche, die vom Ende der Kriege und des Terrorismus bis zur Gesundheit reichten auf vorbereitete Eier. Die Wünsche wurden dann am blühenden Lebensbaum aufgehängt. Zum Abschluss des Ostergottesdienstes ging es entgegen der Ankündigung nicht auf die Kirchenwiese sondern in den Raum der Jungschar um Ostereier, die Symbole der Auferstehung und des neuen Lebens, zu sammeln. Der Schnee machte die Änderung erforderlich. Die Kinder entwickelten einen großen Eifer, um auch wirklich alle Eier zu finden und einzusammeln. Es blieben keine Reste, die eventuell später auftauchen könnten.

Fotos

Achim Klaffehn: Österlicher Familiengottesdienst der Georg-Calixt-Gemeinde in St. Michaelis.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.