Anzeige

5. Jahreszeit im Helmstedter Rathaus eingeläutet

Schlüsselübergabe
Helmstedt: Markt |

In Helmstedt hielt sich der Elferrat strikt an die Karnevalsregelungen. Um 11.11 Uhr begann die närrische Zeit mit der Übernahme des Rathausschlüssels.

Wolfram Wrede hatte zu dieser Aktion im Rathaus eingeladen. Der Bürgermeister der Stadt Helmstedt, Wittich Schobert, ließ es sich nicht nehmen, den Narren der Helmstedter Karnevalsgruppe persönlich entgegenzutreten. Nachdem die Stechuhr des Rathauses exakt auf 11.11 sprang lärmten die Vertreter des Elferrats und forderten den Bürgermeister auf auch in diesem Jahr den Rathausschlüssel und damit den Zugang zum Geldsäckel zu übergeben. Ohne Probleme wechselte der Schlüssel in die Hände des närrischen Volkes. Wittich Schobert gab dazu das Versprechen ab, sich wieder am Umzug zu beteiligen und das närrische Treiben in Helmstedt zu fördern. Die Vorbereitungen liegen in diesem Jahr weitgehend auf den Schultern von Wolfram Wrede und Denise Kuhnt. Die Organisatoren würden sich riesig freuen, wenn sich weitere Karnevalisten melden, die sich in die Arbeit des Elferrates einbinden möchten. Es geht um den Spaß für die Kinder und die Belebung der Innenstadt.


Foto: Karnevalsauftakt mit Helmstedt Helau im Rathaus in Helmstedt.
V.l.n.r.: Wolfram Wrede, Isabella Königsmann, Achim Klaffehn, Denise Kuhnt und der Bürgermeister Wittich Schobert
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.