Anzeige

Arbeitskreis Senioren als Vorbild im Straßenverkehr geht auf Bildungsfahrt

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Helmstedt: Maschplatz |

Der Arbeitskreis „Senioren als Vorbild im Straßenverkehr“ unternimmt eine Fahrt zum Concordiasee und in die Weltkulturerbestadt Quedlinburg

Der Arbeitskreis veranstaltet die Fahrt als Informationsfahrt im Rahmen ihres diesjährigen Schwerpunktthemas Braunkohlefolgelandschaften an.Die Abfahrt der Gruppe erfolgt mit dem Reisebus vom Maschplatz (Schützenhaus) um 09.00 Uhr. Der Abfahrtort wurde verlegt!
Die Fahrt führt am 14. September zunächst an den Concordiasee. Ein Vortrag über die Entwicklung des Sees und die Probleme im Bereich Nachterstedt ist dot vorgesehen.
Nach dem Mittagsessen in diesem Bereich ist eine Weiterfahrt in die Weltkulturerbestadt Quedlinburg geplant. Durt wird eine Stadtführung stattfinden.
Um 18 Uhr ist die Rückkehr vorgesehen.

Fotos Achim Klaffehn / Quedlinburg ist ein Besichtigungsziel des Arbeitskreises Senioren als Vorbild im Straßenverkehr.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.