Anzeige

Verklingende Münze,das Ende des Bargeldes hat längst begonnen.

Hallo liebe Gäste und Mitbürger. Die meisten Bundesbürger wissen es noch nicht. Im Jahr 2020 geht es so langsam los ,mit der Bargeldlosen Bezahlung. Viele machen es jetzt schon. Aber in naher Zukunft ,wird das Bargeld abgeschafft, weil es zu teuer in der Herstellung ist, und wegen andere Gründe. Die meisten haben ein Smartphone ,wer keins hat bekommt ein Handgelenkbändchen mit einen Chip .Mit diesen wird dann die Ware bezahlt. Das geht ganz einfach, man geht in Netto oder in ein anderes Geschäft rein, Automatisch wird man angemeldet ,nun kauft jeder Bürger wie immer ein. Eine Kasse gibt es nicht mehr. An der Ausgangs -Tür meldet sich jeder wieder ab ,der Rechner hat die Eingekaufte Ware gespeichert, und der Betrag wird vom Konto abgebucht. Die gewohnte Kasse ist dann für alle Bürger nicht mehr da. Die Geld-Automaten von der Bank gibt es dann auch nicht mehr. Ein Banküberfall ist sinnlos. Denn jeder Bürger nur einen Chip. Wer diesen vergisst zu Hause, kann nicht einkaufen. Der Mensch ist ein Gewohnheits Tier, der wird es schon meistern. Noch einen schönen Nachmittag von Norbert Spindler
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
692
Horst Schmid aus Braunschweig - Innenstadt | 02.04.2017 | 12:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.