Anzeige

Patientenuniversität informiert über: „Die Gefäße – unsere Versorgungsleitungen“

Wann? 18.11.2014 18:00 Uhr

Wo? Klinikum Braunschweig, Naumburgstraße 15, 38124 Braunschweig DE
Braunschweig: Klinikum Braunschweig | Am Dienstag, den 18. November, öffnet die Patientenuniversität des Klinikums Braunschweig wieder die Hörsaaltüren zum Thema: Die Gefäße – unsere Versorgungsleitungen.

Veranstaltungsort ist das Bildungszentrum des Klinikums in der Naumburgstraße 15. Beginn ist um 18:00 Uhr. Die Einzelveranstaltung kostet 11 Euro bei Vorkasse. Sofern es noch freie Plätze gibt, können an der Abendkasse Eintrittskarten zum Preis von 12 Euro erworben werden. Weitere Informationen, insbesondere zum Anmeldeverfahren, sind im Internet auf der Seite www.klinikum-braunschweig.de/patientenuni zu finden.

Bei den Impulsvorträgen von Privatdozent Dr. Harringer und Dr. Felten, Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie sowie Dr. Sahl, Institut für Röntgendiagnostik und Nuklearmedizin, geht es vorrangig um Erkrankungen der Gefäße und deren Behandlungen. Auch dieses Mal wird es wieder viele spannende und informative Stationen, getreu dem Motto - „Medizin zum Anfassen“ geben.

Anhand eines Gefäßmodells wird eine Angiographie erläutert, ebenso wird der Umgang mit Kathetern und Führungsdrähten demonstriert. An der Lernstation Demonstration Nahttechniken lernen die Teilnehmer die Kunst der Operateure kennen und können Ihr eigenes Geschick unter Beweis stellen. Wie eine Stent-Endoprothese implantiert wird, deren Aufbau und Funktion erläutern unsere Spezialisten vor Ort. Wie wichtig eine gesunde Lebensweise ist und welche „Nebenwirkungen“ eine ungesunde Lebensweise haben kann, berichten und veranschaulichen die Mitarbeiter der Apotheke, der Küche und die Pathologen anhand von Modellen.

Am 24. Februar 2015 geht es um „Turbulenzen im Mittelreich“. Referenten sind Prof. Dr. Dr. h.c. Guido Schumacher, Chefarzt der Chirurgischen Klinik und Prof. Dr. Max Reinshagen, Chefarzt der Medizinischen Klinik I; Gastroenterologie, Stoffwechselkrankheiten, Endokrinologie.

Prof. Dr. Peter Hammerer, Chefarzt der Klinik für Urologie und Uroonkologie berichtet am 28. April 2015 über „Niere, Harnleiter, Blase – die Abwasserentsorgung“. Der letzte Veranstaltungsabend des Semesters steht am 30. Juni 2015 unter dem Motto „Vor (der) Sorge“.

Die Kosten betragen für die komplette Veranstaltungsreihe 50 Euro und je 11 Euro pro Einzelveranstaltung. Bei noch freien Plätzen sind 12 Euro an der Abendkasse zu entrichten.

Infos und Anmeldeformular:
www.klinikum-braunschweig.de/patientenuni
E-Mail: patientenuni@klinikum-braunschweig.de
Telefon: 0531/88 52 51 10

Die Patientenuniversität Braunschweig ist eine Kooperation mit der Patientenuniversität der Medizinischen Hochschule Hannover und wird unterstützt durch das Projekt eHealth.Braunschweig unter Leitung des Braunschweiger Informatik- und Technologie-Zentrums.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.