Anzeige

Eine Banknote aus dem Euroland von 10 Euro-Wert ( Thema-Falschgeld )

Guten Tag liebe Gäste und Mitbürger ,sowie aus anderen Regionen. Denn das geht uns allen Bürgern ,egal woher an. Zehn Sicherheits-Merkmale stecken in alle Scheine eine davon ist auf einer Spezialfolie, der Wert des Geldscheines und das Euro-Zeichen zu sehen. Gegen das Licht gehalten, kann man das Wasserzeichen sehen, die Scheine fühlen sich anders an ,als Papier. Denn sie sind aus Baumwolle hergestellt worden, und können mit der Waschmaschine mit gewaschen werden. Den Stichdruck kann auch man ertasten. UV. Eigenschaften, kann man unter einer Schwarzlichtlampe sichtbar gemacht werden. Der 50 er, hat gelb-grüne Punkte erhalten ,der 20 er, hat bunte Striche, Punkte, und Sterne bekommen. Wenn man einen falschen Schein bekommen hat .Am besten zur Polizei gehen ,oder zur Bank ,und dort sagen woher man Ihn bekommen hat. Sollte man Ihn aber bewusst ausgeben ,droht ein Zweijährige Strafe, und der Unglücksrabe, muss 100.000 Euro Strafe zahlen. Außerdem werden die Scheine ,alle Monate aus dem Verkehr gezogen ,und geschreddert. Etwa 63.000 falsche Euro-Scheine sind in Europa unterwegs. Noch einen schöne Nachmittag von Norbert Spindler
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.