Anzeige

Die kleine ,große Stadt Hornburg,liegt im gemütlichen Landkreis Wolfenbüttel,und hat etwa 400 Fachwerkhäuser

Guten Tag liebe Gäste und Mitbürger. Etwa 2600 Bürger wohnen in der gemütlichen alten Stadt Hornburg , diese ist so 1000 Jahre alt. Ungefähr 7 Kilometer von Hornburg liegt Schladen entfernt. Diese Stadt hat so einiges zu bieten. Der erste Eindruck von mir, es ist sehr ruhig in der Altstadt, wenig Autos sind zu sehen. Ein besonderes Schmuckstück ist die Hagenmühle ,nicht weit weg von der Innenstadt. Für das tägliche leben reicht der Einzelhandel völlig aus. Eine Hexenverbrennung hat hier auch mal statt gefunden. Ein schöner alter Summstein ist zu besichtigen, in diesen ist ein großes Loch ein gearbeitet worden, und wenn man den Kopf reinsteckt ,kann man einige Musik-Töne hören, dieser Stein steht unterhalb der Burg. In der Burg kann man leider keine Besichtigung machen, sagte mir das Burg-Fräulein am Eingangstor. Hier gibt es verschiedene große und kleine Fachwerkhäuser. Manche Straßen sind sehr eng ,und haben den alte Kopfsteinpflaster, auch ( Katzenköppe ) genannt. Ein Besuch lohnt hier sich auf alle Fälle. Gastromonie gibt es hier auch. Parken tut man lieber am Stadtrand. Noch einen schönen Samstag von Norbert Spindler
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.