Anzeige

Rund um den Alex ( in Berlin-Alexanderplatz ,mit Fernsehturm )

Hallo liebe Berlin-Besucher ,und auch Gäste. Ja, Berlin ist eine Reise wert, manche Bürger von hier haben noch eine Zweitwohnung dort. Hier am Alexanderplatz ist immer was los. Der Fernsehturm ist mit 300 Metern ein großartiges Bauwerk ,von den damaligen Erich Honecker genehmigt. Die Aussichtskugel dreht sich einmal in eine Stunde um die Achse.Weiter kann man den Grillbrunner sehen, dieser verkauft Bratwürste im stehen oder laufen, er so eine Art Bauchladen vorne zu hängen. Ein bunter Trabbi steht direkt am Fernsehturm ,und die Risckas warten auf den Kunden. An der berühmten Weltzeituhr kommt man auch vorbei. Der Menschen Trubel am Alex ist kaum über schaumbar. Viele Buden haben hier alles zu bieten ,wie auf dem Flohmarkt geht es hier zu. Eine Feuerspende Dino-Saurias ist zu sehen. Andere Straßen-Künstler sind zu sehen. Am besten man fährt selbst mal hin, und man macht sich ein Plan was will ich sehen ,oder unternehmen, dort. Berlin ist nicht an einen Tag zu erkunden, da Brauch man Zeit und geduld. Denn viele Jahre hatte ich selbst dort gewohnt. Nun viel Spaß bei ein Trip nach Berlin ,wünscht Euch Norbert Spindler
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.