Anzeige

Pilotenanwärter ( rinnen ) die zu klein sind ,haben keine Chance,diesen Beruf zu erlernen , da bei kann man die Sitze einstellen

Hallo ,und guten Tag liebe Urlauber-( rinnen ), uns kann es völlig Wurst sein , wer ein Flugzeug steuert ,oder lenkt, wie auch immer. Die meisten Flug-Gesellschaften, lehnen zu kleine Anwärterinnen, und Anwärter ,unter 160 cm ab. Ob wohl man den Piloten-Sitz in einer bestimmten höhe einstellen kann. In einer Tageszeitung ,stand, das diese Faustregel ,vielleicht stimmen, könnte.Ein Pilot müsse aus dem Cockpit schauen und gleichzeitig die Fußpedalen bedienen , um mit den Seitenrudern lenken zu können.Dann hätte man großes Glück diesen Pilotenschein ,erwerben zu können .Weiter stand in der Presse. Mit 60 Jahren, sollten die Piloten in Ruhestand gehen . Alles was man so hört und liest ,kann schnell wieder gekippt werden, so wie auch in anderen Berufen. Damit müssen wir alle leben. Einen angenehmen Tag ,wünscht Euch Norbert Spindler
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.