Anzeige

Eine gute Sache eine günstige Brille zu Erwerben ( für arme Menschen ) - Entwicklungslaender

Hallo Liebe Gäste und Mitbürger .Herr Martin Aufmuth hat eine günstige Brille für Mittelose arme Menschen erfunden .150 Millionen Menschen ,können sich aus Kostengründen, sich keine Brille leisten. Deshalb erfand er die ein Dollar Brille. Sie Besteht aus Flexiblen Federstahl-Rahmen ,der Gläser von -6. bis und 6. Dioptrien. Eine Maschine baute Er sich Selbst zur Herstellung der Brillen ,aber hauptsächlich für die Entwicklungs- Länder. Somit haben diese Menschen Glück eine Arbeit zu bekommen weil Sie wieder sehen können. Ich finde das eine sehr gute Sache von den Erfinder. Ein schönes Wochenende von Norbert Spindler
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.