Anzeige

Auf dem Bohlweg sind Unfälle vor programmiert

Hallo liebe Gäste und Mitbürger. Hier auf dem Bohlweg bin ich täglich Nachmittags bis es Dunkel wird mit dem Fahrrad unterwegs, jeden Tag ,links oder rechts am Schloss laufen die Fußgänger bei Rot über die Ampel, nehmen keine Rücksicht auf die Radfahrer die auf dem Radweg fahren, auf der Schloss-Seite ist überhaupt kein Radweg makiert, den soll man sich denken, die Tram muss sich durch kämpfen ,mit lauten geläut ,was die Fußgänger überhaupt nicht interessiert. Hier kommt man sich vor wie in Amsterdam ,die dort in der nähe von Bahnhof ,mit geschlossenen Augen über die Straßen laufen. Auch einige Radfahrer denken ,dass Sie ohne licht besser gesehen werden, und haben oben drein noch Dunkele Kleidung an dann sind bald Unfälle schon absehbar. Die Autofahrer können nicht schneller fahren wegen der vielen Ampeln, ich wunder mich ,das bis jetzt nicht viel passiert ist, außer bei nahe Unfälle. Das musste mal gesagt werden. Von Norbert Spindler
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.