Anzeige

Schöppenstedt, ist die Stadt der Streiche ( mit Till-Eulenspiegel )

Guten Tag liebe Gäste und Mitbürger. Und Bürger aus Schöppenstedt. Heute Vormittag machte ich einen Abstecher in Eure Heimat. Mit den Auto stand ich an der alten Post. .Sehenswert ist das Museum mit Till-Eulenspiegel. Die Schiefe St-Stephanuskirche, wo vor gute 12.Jahren der Kirchturm abbrannte. Die alte Sage meinte ,es sollte eine Kuh hoch gezogen werden ,so das diese das Gras von Dach fressen konnte, dabei ist der Turm in der heutigen Schieflage stehen geblieben. Die sehr Freundliche Bücherei Dame hat mir einige interessante Auskünfte gegeben. Auch andere Bürger, in der Stadt waren freundlich zu mir ,das musste auch mal gesagt werden. Der Markt mit den Denkmal gefiel mir sehr. Auch der kaum verschmutzte WC, war Ok. Ebend das Ganze Umfeld ist einfach Klasse. Ein Einkaufs-Zentrum ist auch da, und ein Bahnhof. Macht weiter so, dann kommen viele Touristen in Eure schöne Stadt. Noch einen schönen Tag für Euch von Norbert Spindler
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.