Anzeige

Philipp Jakob Spener (1635-1705): Entwicklung des Pietismus

Wann? 06.03.2016 18:00 Uhr

Wo? St. Nicolai-Kirche , Kirchpl., 38124 Braunschweig DE
Braunschweig: St. Nicolai-Kirche | Vom Pietismus zum „religionslosen“ Christentum – Protestantismus in der Nachfolge Luthers
Musikalisch-meditative Gottesdienstreihe 2016 in der St. Nicolai-Kirche zu Melverode

Auf dem Weg zum Reformationsjubiläum 2017 wollen wir uns 2016 in den musikalisch-meditativen Gottesdiensten am jeweils 1. Sonntag im Monat um 18.00 Uhr in der St. Nicolai-Kirche mit der Entwicklung des Protestantismus vom Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation im 17. Jahrhundert bis in die Zeit des 20. Jahrhunderts befassen. Dabei soll in jedem Gottesdienst ein aus der Zeit wirkungsmächtiger Vertreter thematisiert werden.

Die Themen werden wieder wie in den letzten Jahren mit historischen Interviews eingeleitet, die von L.-Maximilian Rathke und Tom Eric Szczepanik erarbeitet und vorgetragen werden.

Der zweite Gottesdienst dieser Reihe findet am 6. März 2016 mit dem Thema Philipp Jakob Spener (1635-1705): Entwicklung des Pietismus statt.

Der Gottesdienst wird von Pfarrer Reinhard Arnold gehalten; musikalisch wird er von Gisela Vandrey/Sopran und Berit Roeder-Mahrt begleitet, die die Orgel spielt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.