Anzeige

Jubiläumskonzert am 20. Februar 2016 in vollbesetzter Bonhoeffer-Kirche ein Riesenerfolg

10 Jahre Gospelchor Braunschweig "Out of the Dark"

Am Sonnabend, dem 20. Februar trafen sich 400 Besucher in der Dietrich-Bonhoeffer-Gedächtnis-Kirche, um dem Jubiläumskonzert des Gospelchores Braunschweig anlässlich des zehnjährigen Bestehens beizuwohnen. Das Konzert riss die Besucher von ihren Plätzen. Wann immer der Chor in der Bonhoeffer-Gemeinde auftritt, ist die Kirche voll besetzt und wird von ihm "gerockt".


Nach dem Eingangsstück "Celebrate Jesus" begrüßte Pfarrer Reinhard Arnold alle Anwesenden an dem Abend, durch den der Chorleiter Eggo Fuhrmann führte. Das Konzert, das inklusive einer halbstündigen Pause eine Mischung aus fröhlichen, schwungvoll-mitreißenden und leisen, besinnlichen Liedern bot, dauerte gut zwei Stunden. Im zweiten Teil des Konzertes leuchteten die am Anfang ausgeteilten kleinen Leuchtstäbe in der abgedunkelten Kirche, als der Gospelchor das Lied "Light a Candle" anstimmte. Die letzte Zugabe und damit der Abschluß dieses Konzertes war das Segenslied "Der Herr segne Euch". Da der Eintritt kostenlos war, bat die Vorsitzende des Kirchenvorstands der Bonhoeffer-Gemeinde, Frau Ingrid Rathke-Schroeder, auf Wunsch des Gospelchores um Spenden für die weitere Arbeit des Chores.

Am Ende des Konzerts gab es für den Chor stehenden Applaus, der zu Zugaben führte.

An diesem Abend wurde außerdem die erste selbstproduzierte CD des Gospelchores "Out of the Dark“ vorgestellt, die der Chor in den Räumlichkeiten der Bonhoeffer-Gemeinde im letzten Jahr aufgenommen hat.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.