Anzeige

Der Löwenwall ( Obelisk ) nahe Magniviertel

Hallo Liebe Gäste und Mitbürger. Viele Bürger kennen den Löwenwall ,mit vielen Kastanienbäume ,und den Grünflächen. Er liegt direkt am Umflut -Graben im Magniviertel. Zwei Wege führen zu dem Obelisk hin,wo sich vier Gusseiserne Löwenstandbilder von den Bildhauer ( Johann-Gottfried- Schadau ) befinden. Bis 1904 hieß der Löwenwall noch Monoment -Platz. Er wurde angelegt von 1812. bis 1820 .Der Obelisk wurde 1823 eingeweiht. Einen schönen Nachmittag von Norbert Spindler
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.