Anzeige

Jahreshauptversammlung der DLRG OG Salzgitter-Gebhardshagen

Gebhardshagen. OG-Vorsitzender Josef Keller eröffnete am 20.01. unter Anwesenheit von 27 Mitgliedern und Gästen mit einem Rückblick auf das vergangene Jahr die Jahreshauptversammlung 2015 der DLRG OG Salzgitter-Gebhardshagen. Zu den Höhepunkte des vergangen Jahres gehörten z.B. die Anschaffung eines Vereinsbusses, die Ausrichtung der Bezirksmeisterschaften, die erfolgreiche Teilnahme an den Landes- und Deutschen Meisterschaften sowie ein besonders erfolgreiches 24-Stunden Schwimmen mit über 200 Teilnehmern.

Jugendvorsitzende Regina Neumann blickte anschließend in Ihrem Bericht auf die zahlreichen Jugendveranstaltungen, wie eine Maifahrt nach Berlin, das Zeltlager im Freibad Gebhardshagen oder das Neujahrsbowling Anfang 2015 zurück. Sie stellte zufrieden fest, dass sich eine so gut ausgeprägte Jugendarbeit sehen lassen kann.
Die Technische Leitung berichtete von den Erfolgen in der Ausbildung und den 467 Wachstunden, die unsere Wachgänger in der vergangenen Wachsaison im Freibad Gebhardshagen absolviert haben.
Im vergangenen Jahr musste die Ortsgruppe in der Summe einen Verlust von 14 Mitgliedern verzeichnen, sodass zum Jahresabschluss die OG 500 Mitglieder zählte. Es ist das erklärte Ziel der OG, diesen Trend möglichst schnell umzukehren.
Abschließend konnte der Vorstand wieder zahlreiche Mitglieder für Ihre langjährige Mitgliedschaft ehren. So erhielten 18 Mitglieder eine Auszeichnung für 10-jährige und vier Mitglieder eine Auszeichnung für 25-jährige Mitgliedschaft.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.