Anzeige

Verkehrshelferzeit der Conradis neigt sich dem Ende zu

Jessica und Thomas Conradi mit Ulf Barnstorf an ihrer Einsatzstelle in Danndorf
Danndorf: Grafhorster Str. |

Eine Fußgängerampel entsteht

Die Verkehrshelfer Jessica und Thomas Conradi wurden 2016 als Erwachsenenlotsen durch die Verkehrswacht ausgebildet und ausgestattet. Sie versahen ehrenamtlichen Dienst im Bereich der L 653 – Grafhorster Straße / Einmündung Poststraße, um den Schulweg der Danndorfer Grundschüler abzusichern. Die Verkehrswacht hat damals im Zusammenhang mit der Einrichtung der Verkehrshelferabsicherung ausgeführt, dass es sich nur um eine vorübergehende Maßnahme handeln kann. Die Querung sollte zukünftig durch eine Fußgängerampel geregelt werden.
Im Rahmen des Verkehrssicherheitstages der Verkehrswacht in der Grundschule Danndorf konnte erfreulicherweise eine Baustelle festgestellt werden. Im Baustellenbereich wurden die Ampelmasten bereits gesetzt. Die Inbetriebnahme der LZA für Fußgänger liegt offensichtlich nicht mehr in so weiter Ferne.

Foto JPG: Thomas und Jessica Conradi mit dem Verkehrssicherheitsberater der Polizei, Ulf Barnstorf, im Rahmen der Ausstattung der Erwachsenenslotsen. Danke für ihren ehrenamtlichen Dienst, der nun durch eine Fußgängerampel überflüssig wird.

Foto JPG: In der Naustelle auf der Grafhorster Straße in Danndorf sind bereits die Ampelmasten der zukünftigen Fußgängerampel gesetzt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.