Anzeige

Neujahrsempfang des Gehörlosen Sportverein Braunschweig

Wann? 12.01.2018 18:00 Uhr

Wo? Vereinsheim, Eisenbütteler Str. 26A, 38122 Braunschweig DE
Bild_1: Ehrengäste des Abends, v.l. Benno Marschke, Christoph Bratmann, Isa Sodomann, Dr. Helmut Blöcker, Dr. Carola Reimann, Thomas Klöppelt, Ewald Fries, Vorsitzender David Siebert, Carsten Müller, Gabriele Knolle, Frank Flake, Joachim Clemens, Geschäftsführer Peter Fiebiger, Friederike Harlfinger und Erich Töpperwien.
Braunschweig: Vereinsheim | Zahlreiche Gäste und Sportlerinnen und Sportler waren am Freitag den 12.01.2018 im Vereinsheim des Gehörlosen SV erschienen, um gemeinsam in entspannter Atmosphäre zurückzublicken auf die Aktivitäten und Erfolge des Vereins im Jahr 2017 und einen Ausblick auf das Jahr 2018 zu erhalten.

Prominente Gäste konnte der 1.Vorsitzende David Siebert begrüßen. Unter den Gästen befanden sich Frau Dr. Carola Reimann, Sozialministerin des Landes Niedersachsen (SPD), MdB Herrn Carsten Müller (CDU), MdL Christoph Bratmann (SPD), Dr. Helmut Blöcker, Bürgermeister Stadt Braunschweig (B90/Grüne), Ewald Fries, Ehrenpräsident Geh. Sportverband Niedersachsen, Frank Flake, Bezirksbürgermeister Viewegsgarten/Bebelhof (SPD), Joachim Clemens, ehem. MdB und Freund des Vereins, Friederike Harlfinger, ehem. 1. Bürgermeisterin der Stadt Braunschweig, Gabriele Knolle, Direktorin Landesbildungs-zentrum f. Hörgeschädigte, Christiane v. Lohuizen, Mobiler Dienst Landesbildungszentrum f. Hörgeschädigte, Thomas Klöppelt, Vorsitzender NFV Kreis Braunschweig, Benno Marschke, Vorsitzender Stiftung Kleiderversorgung Braunschweig, Erich Töpperwien, LIONS Club „Alte Wiek“ Braunschweig, Andreas Sodomann, Vorsitzender Allg. Gehörlosenverein von 1886 zu Braunschweig.

Besonders stolz konnte der Verein auf insgesamt 45 Medaillen in 6 verschiedenen Sportarten sein, darunter auch 16 Meistertitel. Herausragte der Deaflympicserfolg von René Schulz, die mit der Bowlingmannschaft Gold bei den olympischen Spielen der Gehörlosen holte. Für seine sportliche Leistung wurde er mit der Silbernen Ehrennadel ausgezeichnet. Ebenfalls mit der Silbernen Ehrennadel geehrt wurde Jugendleiterin Sonja Jussen, die sich seit über 10 Jahren ehrenamtlich um die Kanujugend kümmert und auch inklusive Sommerfreizeiten für hörgeschädigte Kinder und Nichtbehinderte organisiert.

Im Rahmen des Neujahrsempfangs konnten 16 Meister geehrt werden. Herausgestellt wurde dabei auch die Unterstützung der Stiftung Kleiderversorgung, die mit ihren Fördermitteln innerhalb der letzten 10 Jahre, den Verein in die Lage versetzte, Talente zum Meister zu machen. Von 16 Titeln gingen allein sechs Titel an die Bowlingabteilung.

Im Ausblick auf das Jahr 2018 ging der Vorsitzende auf das in der Eisenbüttelerstraße liegende Vereinsheim ein. Oberste Priorität wird der Barrierefreiheit eingeräumt. Der Verein will mit einem Umbau das Haus barrierefrei machen. Dazu wurde die anwesende Politprominenz auch um Unterstützung gebeten.

Sportlich gesehen in diesem Jahr bilden die Bowling Europameisterschaften in München, zu den der Verein möglichst viele Aktive nominiert sehen möchte, und das 23. Landessportfest im Juni in Hannover, die Höhepunkte.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.