Anzeige

Timmerlah-Geitelde-Stiddien: Kulturelles

1 Bild

„Den Rasen mäht unser Roboter Jörg“

Team unser38
Team unser38 | Braunschweig - Innenstadt | am 07.11.2017 | 54 mal gelesen

Interview mit Patrick L. Schmitz, Hauptdarsteller in „Der Kleingartenkönig“ an der Komödie am Altstadtmarkt. Von Axel Emmert, 08.11.2017. Braunschweig. Morgen (9. November) hat „Der Kleingartenkönig“, eine Heinz Erhardt-Komödie von Jan Exler, in der Komödie am Altstadtmarkt Premiere. Die NB sprach mit dem Hauptdarsteller. ?Hallo Herr Schmitz, Sie sind einer der gefragtesten Heinz-Erhardt-Darsteller Deutschlands, woher...

1 Bild

Narren müssen auf die Tube drücken 3

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 03.11.2017 | 74 mal gelesen

Am 11. November beginnt die fünfte Jahreszeit – Aktuelle Session ist sehr kurz. Von Birgit Wiefel, 04.11.2017. Braunschweig. Die Karnevalisten laufen sich warm. Bevor am kommenden Samstag (11. November) offiziell die fünfte Jahreszeit eingeläutet wird, verrieten die Präsidenten der drei Braunschweiger Karnevalsgesellschaften und Zugmarschall Gerhard Baller schon einmal, was die Narren alles erwartet. Klar ist: Das Programm...

4 Bilder

Wuchtige Skulpturen erinnern an Martin Luther

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 03.11.2017 | 20 mal gelesen

Kunstprojekt des Bildhauers Magnus Kleine-Tebbe vollendet. 04.11.2017. Groß Denkte (bw). Mit einem Festgottesdienst ist jetzt in Groß Denkte (Kreis Wolfenbüttel) die Skulptur „Sola Gratia“ des Bildhauers Magnus Kleine-Tebbe eingeweiht worden. Mit dieser vierten und letzten Skulptur wird ein ungewöhnliches Kunstprojekt vollendet, das im Braunschweiger Land an die zentralen Glaubensgrundsätze der Reformation erinnern soll,...

Anzeige
2 Bilder

Wildes Wimmeln 1

Team unser38
Team unser38 | Braunschweig - Innenstadt | am 24.10.2017 | 88 mal gelesen

Rund 400 Braunschweiger ließen sich für einen Comic zeichnen. Von Fabian Schulze, 25.10.2017. Braunschweig. Ganz genau hinschauen: Papa sucht sich noch auf bunten Comicbildern. Mama und Sohn haben sich schon gefunden. Hilfe gibt es im Notfall beim Zeichner Jürgen Schanz: „Wenn Sie sich nicht finden, fragen Sie mich gern. Dann finden wir Sie gemeinsam.“ Bei Graff stellte Schanz jetzt das Buch „Braunschweig wimmelt“ vor, das...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Wenn Wissenschaft wie Popcorn schmeckt ...

Team unser38
Team unser38 | Braunschweig - Innenstadt | am 24.10.2017 | 24 mal gelesen

Giant Slam: Forscher warben bissig für ihre Disziplinen. Von Fabian Schulze, 25.10.2017. Braunschweig. Der Abend erinnert an die eigene Schulzeit: Ein gemütliches Zusammensitzen. Nur der Lehrer steht vorne und klärt engagiert Fragen, auf die wohl niemand so gekommen wäre. Beim 10. Geburtstag des Science Slam lachten sich rund 2000 Wissensbegeisterte in der Stadthalle kringelig. Das Haus der Wissenschaft hatte für die Masse...

2 Bilder

Vibrierender Wahnsinn: „Und ich dachte immer, Gott gibt es gratis“

Team unser38
Team unser38 | Braunschweig - Innenstadt | am 20.10.2017 | 111 mal gelesen

Großartige Verzweiflung im Kleinen Haus: „Wenn die Gondeln Trauer tragen“ trifft ins Mark. Von Fabian Schulze, 21.10.2017. Braunschweig. Der Vater hält die Negative der Familienbilder ins Licht. Darauf spielt glücklich die kleine Tochter. Heute ist die Tochter tot und der Vater betrunken. Im Pool ertrinkt die Fünfjährige, in Schuldgefühlen ertrinken ihre Eltern. John und Laura Baxter fliehen nach Venedig. Doch die Tote lässt...

1 Bild

„Piano ist toll – aber ich bin kein Nerd“

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 17.10.2017 | 38 mal gelesen

In der Reihe „Rhapsody in School“ plauderte die Pianistin Sophie Pacini über sich und ihre Kunst. Von Birgit Wiefel, 18.10.2017. Braunschweig. „Rhapsody in School“ machte am Montag Station in der Gaußschule. Das bundesweite Projekt bringt bekannte Musiker und Schüler zusammen und wurde schon mit dem Echo-Klassik ausgezeichnet. Vor rund 80 Schülern des Musikzweiges plauderte die Pianistin Sophie Pacini trotz Erkältung und...

Kinderkino: Das Dschungelbuch

Kulturpunkt West
Kulturpunkt West | Timmerlah-Geitelde-Stiddien | am 09.10.2017 | 2 mal gelesen

Braunschweig: Kulturpunkt West | Gefunden vom weisen Panther Baghira wächst das in der Wildnis ausgesetzte Menschenkind Mowgli sorglos bei einer Wolfsfamilie auf. Doch als sich die Nachricht von der Rückkehr des menschenfressenden Tigers Shir Khan verbreitet, soll Mowgli zu seiner Sicherheit zurück zu den Menschen. Mowgli weigert sich jedoch und rennt davon. Auf seinem Weg trifft er auf den sorgenfreien Bären Balu, die hinterlistige Schlange Kaa, eine...

1 Bild

Theatervorstellung: Der Revisor am 19.11.17 um 16:00 im Kulturpunkt West

Kerstin Celik
Kerstin Celik | Timmerlah-Geitelde-Stiddien | am 04.10.2017 | 25 mal gelesen

Braunschweig: Kulturpunkt West | Freie Bühne Braunschweig- Theater bei AntiRost e.V. Der Revisor (Komödie von Nikolai Gogol) In einem kleinen Städtchen wird die Nachricht verbreitet, ein Revisor sei inkognito auf dem Weg in die Stadt. Alle Beamten der Stadt, allen voran der Bürgermeister als Oberhaupt, fürchten sich vor diesem Besuch, schließlich hat jeder von ihnen or-dentlich Dreck am Stecken. Zeitgleich ist ein junger Mann, ein Langzeitstudent aus der...

1 Bild

Theatervorstellung: Der Revisor am 18.11.17 um 19:30 im Kulturpunkt West

Kerstin Celik
Kerstin Celik | Timmerlah-Geitelde-Stiddien | am 04.10.2017 | 13 mal gelesen

Braunschweig: Kulturpunkt West | Freie Bühne Braunschweig- Theater bei AntiRost e.V. Der Revisor (Komödie von Nikolai Gogol) In einem kleinen Städtchen wird die Nachricht verbreitet, ein Revisor sei inkognito auf dem Weg in die Stadt. Alle Beamten der Stadt, allen voran der Bürgermeister als Oberhaupt, fürchten sich vor diesem Besuch, schließlich hat jeder von ihnen or-dentlich Dreck am Stecken. Zeitgleich ist ein junger Mann, ein Langzeitstudent aus der...

Theater: „Der Revisor“

Kulturpunkt West
Kulturpunkt West | Timmerlah-Geitelde-Stiddien | am 25.09.2017 | 10 mal gelesen

Braunschweig: Kulturpunkt West | Eine Komödie von Nikolai Gogol In einem kleinen Städtchen wird die Nachricht verbreitet, ein Revisor sei inkognito auf dem Weg in die Stadt. Alle Beamten der Stadt, allen voran der Bürgermeister als Oberhaupt, fürchten sich vor diesem Besuch, schließlich hat jeder von ihnen ordentlich Dreck am Stecken. Zeitgleich ist ein junger Mann, ein Langzeitstudent aus der Hauptstadt pleite, aber, wie sich zeigen wird, nicht mittellos...

1 Bild

Theater: „Der Revisor“

Kulturpunkt West
Kulturpunkt West | Timmerlah-Geitelde-Stiddien | am 25.09.2017 | 7 mal gelesen

Braunschweig: Kulturpunkt West | Eine Komödie von Nikolai Gogol In einem kleinen Städtchen wird die Nachricht verbreitet,ein Revisor sei inkognito auf dem Weg in die Stadt. Alle Beamten der Stadt, allen voran der Bürgermeister als Oberhaupt, fürchten sich vor diesem Besuch, schließlich hat jeder von ihnen ordentlich Dreck am Stecken. Zeitgleich ist ein junger Mann, ein Langzeitstudent aus der Hauptstadt, pleite, aber wie sich zeigen wird nicht mittellos,...

1 Bild

Die Flapper Swing Sause

Kulturpunkt West
Kulturpunkt West | Timmerlah-Geitelde-Stiddien | am 25.09.2017 | 56 mal gelesen

Braunschweig: Kulturpunkt West | Stilechter Swing-Tanzabend & Big Band Die Flapper Swing Sause geht in die zweite Runde. Nach dem erfolgreichen Auftakt im Mai kommt die stilechte Swing-Tanzparty zurück in den Kulturpunkt West. Mit dabei ist wieder die Braunschweiger Kult-Bigband, das Primetime Orchestra, das authentischen Swing der 30er und 40er Jahre auf die Tanzfläche bringt. Es teilt sich die Bühne mit dem kürzlich gegründeten Honolulu Quartett aus...

Weihnachtsbasar

Kulturpunkt West
Kulturpunkt West | Timmerlah-Geitelde-Stiddien | am 25.09.2017 | 19 mal gelesen

Braunschweig: Kulturpunkt West | Im Kulturpunkt West wird die Weihnachtszeit wieder mit einem adventlichen und weihnachtlichen Markt eingeläutet. Hobbykünstlerinnen und Hobbykünstler aus der Region stellen ihre liebevoll angefertigten Arbeiten und kunstvollen Werke im Foyer und im Großen Saal aus. Stöbern Sie in Ruhe und lassen Sie sich von der angenehmen Atmosphäre auf die Weihnachtszeit einstimmen. Genießen Sie außerdem Kaffee und selbstgebackenen...

1 Bild

Konzert: Shakeadelic Blast Off

Kulturpunkt West
Kulturpunkt West | Timmerlah-Geitelde-Stiddien | am 25.09.2017 | 8 mal gelesen

Braunschweig: Kulturpunkt West | Rock’n’Roll! Shakeadelic Blast Off servieren einen Cocktail aus coolem 60ies-Beat, wildem Garagerock und fetzigem Surfsound – geschüttelt, nicht gerührt! Einsteigen und anschnallen also, wenn das Braunschweiger Beat-Quartett zu seinem fulminanten Trip quer durch die Galaxie der 60er aufbricht und den Orbit mit Klassikern der Yardbirds, Sonics oder Kinks aufmischt und dabei mit Schirm, Charme und Melone auch noch die...

24. Plattdeutsche Teestunde – mit musikalischer Begleitung

Kulturpunkt West
Kulturpunkt West | Timmerlah-Geitelde-Stiddien | am 25.09.2017 | 14 mal gelesen

Braunschweig: Kulturpunkt West | Wieder einmal lädt der Kulturpunkt West zueinem plattdeutschen Erzählnachmittag ein. Alle Interessierten erwartet ein gemütliches Ambiente am Kamin bei Kaffee,Tee und Kuchen. Es darf nach Herzenslust der plattdeutschen Sprache gelauscht und auf Platt geplaudert werden. Eine Kooperationsveranstaltung des Kulturpunkt Westmit dem Bürgerverein Weststadt e. V. Die Veranstaltung findet im Foyer statt. Der Eintritt ist...

Kinderkino: „Antboy“

Kulturpunkt West
Kulturpunkt West | Timmerlah-Geitelde-Stiddien | am 25.09.2017 | 4 mal gelesen

Braunschweig: Kulturpunkt West | Dänemark 2013, Regie: Ask Hasselbalch 77 Min., ab 8 Jahren, FSK: ab 0 Jahren Der 12-jährige Außenseiter Pelle wird auf der Flucht vor den „Terror-Zwillingen“von einer Ameise gebissen und hat plötzlich seltsame Fähigkeiten. Sein Klassenkamerad und Comic-Fan Wilhelm erkennt schnell: Pelle hat die Kräfte einer Ameise. Von nun an beschützt er als Superheld „Antboy“ die Welt vor Bösewichten. Doch mit dem Superbösewicht „Der...

1 Bild

Es muss nicht immer Goethe sein

Kulturpunkt West
Kulturpunkt West | Timmerlah-Geitelde-Stiddien | am 25.09.2017 | 16 mal gelesen

Braunschweig: Kulturpunkt West | Marianne Reiß: „Ostern mitten im Dezember – Pfarrhaus-Geschichten“ Die Autorin erzählt humorvoll von einer Dekade ihres Lebens, in der sie als Ehefrau eines Pfarrers den Alltag christlicher Gemeinden kennenlernen durfte. Von Haus aus ohne kirchlichen Hintergrund und immer bereit, Dogmen aller Art die Stirn zu bieten, geht die junge Pfarrfrau mit pragmatischem Elan und fröhlicher Unbekümmertheit ans Werk. Lassen Sie sich...

1 Bild

Konzert: raft - 45 rocks!

Kulturpunkt West
Kulturpunkt West | Timmerlah-Geitelde-Stiddien | am 25.09.2017 | 33 mal gelesen

Braunschweig: Kulturpunkt West | Raft feiern ihr 45-jähriges Jubiläum! 1972 als „Chaos“ gegründet, änderte sich der Name bis 1988 wiederholt. Auch personell gab es immer wieder Veränderungen, dennoch sind zwei der Gründungsmitglieder immer noch dabei. Einige der ehemaligen Bandmitglieder werden sich anlässlich des Jubiläums ein Stelldichein geben. Apropos: Eigentlich ist es sogar ein Doppeljubiläum, denn vor 20 Jahren, im Juni 1997, spielten raft erstmals im...

1 Bild

31. Braunschweiger Bücherbasar

Kulturpunkt West
Kulturpunkt West | Timmerlah-Geitelde-Stiddien | am 18.09.2017 | 63 mal gelesen

Braunschweig: Kulturpunkt West | „Bilderbücher – aus verschiedenen Ländern und Zeiten“ Für die Schmökerstunde an dunklen Tagen, als Geschenk zu Weihnachten, egal aus welcher Motivation heraus, Bücher können beim Bücherbasar im Kulturpunkt West wieder aus einem breiten Sortiment erworben werden! Von unterhaltsamer über spannende oder klassische Lektüre bis hin zum Sachbuch kann an 40 Tischen gestöbert und gekauft werden. Literaturliebhaber, Familien und...

1 Bild

Flava in ya ear Vol. 1

Kulturpunkt West
Kulturpunkt West | Timmerlah-Geitelde-Stiddien | am 18.09.2017 | 8 mal gelesen

Braunschweig: Kulturpunkt West | HipHop Jam mit Mac Fly, Eins A, Jonny S & The Gäng und Rapflektion Hiphop.de bezeichnet Mac Fly aus Rostock als „sympathischsten Newcomer, den du heute hören wirst“. Anknüpfend an den Film „Zurück in die Zukunft“ bietet das aktuelle Album „Back to the feature“ fette Beats, auf denen Mac Fly seine Skills, die er bei Reisen rund um die Welt stetig verbessert hat, beeindruckend unter Beweis stellt. Aus Braunschweig...

1 Bild

Musikmatinee mit Robby Ballhause

Kulturpunkt West
Kulturpunkt West | Timmerlah-Geitelde-Stiddien | am 18.09.2017 | 8 mal gelesen

Braunschweig: Kulturpunkt West | Robby Ballhause, Sänger, Gitarrist und der wohl amerikanischste unter den hiesigen Songwritern, ist in den unterschiedlichsten Stilrichtungen zu Hause. Der musikalische Schwerpunkt des Hannoveraners vereinigt Elemente aus Folk, Bluegrass, Country, Rock und Pop. Die Melange daraus, „Greengrass-Music”, sind melodische, mühelos-handgemachte Songs mit erfrischend unsentimentalen Texten. Robby Ballhause schafft es auf ganz...

1 Bild

Kindertheater: „Frau Holle“

Kulturpunkt West
Kulturpunkt West | Timmerlah-Geitelde-Stiddien | am 18.09.2017 | 14 mal gelesen

Braunschweig: Kulturpunkt West | Figurentheaterstück vomWolfsburger Figurentheater Compagnie ab 3 Jahren, Dauer: ca. 45 Minuten Es waren einmal zwei Schwestern, die eine fleißig, die andere faul. Eines Tages fiel die fleißige der beiden Schwestern in einen Brunnen und gelangte dort in die geheimnisvolle Welt der Frau Holle. Dort durfte sie bleiben und wurde gut behandelt, sie musste jedoch im Haushalt helfen und auch die Betten ausschütteln, denn...

1 Bild

Es muss nicht immer Goethe sein

Kulturpunkt West
Kulturpunkt West | Timmerlah-Geitelde-Stiddien | am 18.09.2017 | 13 mal gelesen

Braunschweig: Kulturpunkt West (ehem. Gemeinschaftshaus Weststadt) | Uwe Brackmann: „Neues von der Detektei Lessing“ Ein Quäntchen Hoffnung ist ein Roman aus der „Detektei Lessing“-Serie, die in Braunschweig und Umgebung spielt. Adrian Stellmacher wurde für den Mord an seiner Ehefrau unschuldig verurteilt – was ihm bleibt, sind die Liebe zu seiner Tochter und „ein Quäntchen Hoffnung“, als sein Fall neu aufgerollt wird. Detektiv Leopold Lessing, beauftragt, Beweise für seine Unschuld zu...

3 Bilder

Seitenhieb auf die Manager

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 15.09.2017 | 57 mal gelesen

Die Malerin Gudrun Brüne liebt das Doppelbödige – Ausstellung in der Jakob-Kemenate. Von Birgit Wiefel, 15.09.2017. Braunschweig. Nein, leicht und schnell zu konsumieren sind ihre Bilder nicht. Bis zum 1. Dezember präsentiert die Stiftung Prüsse die Malerin Gudrun Brüne. Unter dem Titel „Traum und Wirklichkeit“ versammelt die Werkschau rund 60 Bilder der 76-Jährigen, die vor allem für ihre Masken- und Puppenmotive bekannt...