Anzeige

Lehndorf-Watenbüttel: Natur

1 Bild

Ein Kater ist ein Kater - auch wenn er alt ist

Ingeborg Obi-Preuß
Ingeborg Obi-Preuß | Braunschweig - Innenstadt | am 11.02.2017 | 55 mal gelesen

Ein Polizeihund hat einen Kater schwer verletzt - das Land muss zahlen. Gifhorn/Hildesheim, 11. Februar 2017. Das Land muss der Besitzerin Tierarztkosten von mehr als 4 000 Euro bezahlen. Das hat die 7. Zivilkammer des Landgerichts Hildesheim am Freitag entschieden. Geklagt hatte eine Gifhornerin, die damit schon in zweiter Instanz Recht erhielt; bereits das Amtsgericht Gifhorn hatte das Land dazu verurteilt, die...

1 Bild

Endlich

Ingeborg Obi-Preuß
Ingeborg Obi-Preuß | Peine | am 10.02.2017 | 14 mal gelesen

Peine: Herzberg | Schnappschuss

1 Bild

Hass und Hunger: Harte Zeiten für Tauben 4

Marion Korth
Marion Korth | Braunschweig - Innenstadt | am 27.01.2017 | 320 mal gelesen

Initiative Stadttiere sieht Tierschutz verletzt und will „Taubenhasser“ für ihre Pläne gewinnen. Von Marion Korth, 28.01.2017. Braunschweig. Nicht, dass dieser Winter bislang sibirisch zu nennen gewesen wäre, trotzdem hat die kalte Jahreszeit den Finger auf eine Wunde gelegt: „Wir haben definitiv ein Tierschutzproblem in Braunschweig“, sagt Beate Gries, Sprecherin der Initiative Stadttiere. Als Folge von Kälte und...

Anzeige

Jetzt ist es amtlich: Geflügelpest in Braunschweig

Ingeborg Obi-Preuß
Ingeborg Obi-Preuß | Volkmarode | am 25.12.2016 | 47 mal gelesen

Braunschweig: Klosterkirche Riddagshausen | Ente in Riddagshausen hatte Geflügelpest. 25. Dezember 2016. Eine am Nordufer des Schapenbruchteichs im Naturschutzgebiet Riddagshausen aufgefundene tote Schnatterente war mit dem hochpathogenenErreger der Aviären Influenza (Vogelgrippe oder Geflügelpest), H5N8, infiziert. Das hat die entsprechende Referenzuntersuchung bestätigt. Entsprechend wurde der Ausbruch der Geflügelpest im Braunschweiger Stadtgebiet amtlich...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Mit Bäumen die Welt verbessern

Andreas Konrad
Andreas Konrad | Braunschweig - Innenstadt | am 28.10.2016 | 66 mal gelesen

„Plant for the Planet-Akademie“ begeistert Jungen und Mädchen der Nibelungen-Realschule. Von Andreas Konrad, 29.10.2017. Braunschweig. Eigentlich suchte im Jahr 2007 der damals neunjährige Felix Finkbeiner aus Oberbayern nur nach einer Vision für das Ende seines Referats zum Thema Klimawandel. Kinder eines jeden Landes könnten doch eine Millionen Bäume pflanzen, um das Klima zu verbessern, dachte er sich. Damit übernahm er...

1 Bild

Hauptsache, es schmeckt

Marion Korth
Marion Korth | Braunschweig - Innenstadt | am 28.10.2016 | 48 mal gelesen

Warum der Grünkohl in Braunschweig gern auch als Braunkohl bezeichnet wird. Von Marion Korth, 28.10.2016. Braunschweig. Über Geschmack lässt sich nicht streiten, sagt ein bekanntes Sprichwort. Über Grünkohl schon. Die einen hassen ihn geradezu, den anderen ist er Leib- und Magenspeise und der Inbegriff traditioneller Hausmannskost, das gilt gerade hier in Braunschweig. Diesen Menschen, denen allein die Vorstellung von...

5 Bilder

Plastikpiraten entern die Oker 1

André Pause
André Pause | Braunschweig - Innenstadt | am 18.10.2016 | 110 mal gelesen

Die IGS Volkmarode nimmt an der Jugendaktion Plastikpiraten im Wissenschaftsjahr teil. Von André Pause, 18.10.2016. Braunschweig. Auf ihren Holzstöcken baumeln kleine Flaschen und einiger Plastikmüll. Gesammelt haben Niklas, Bela und Leif die Hinterlassenschaften anderer Leute – hier und da die Nase rümpfend – innerhalb nur weniger Minuten an der Böschung in einem kleinen Teilstück des Okerarms im Bürgerpark. Die drei...

1 Bild

Wetten dass? es ist "Herbst"

Karlheinz Räke
Karlheinz Räke | Lehndorf-Watenbüttel | am 14.10.2016 | 48 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

Zu trocken: Ernte macht Sorgen

Birgit Leute
Birgit Leute | Braunschweig - Innenstadt | am 02.10.2016 | 57 mal gelesen

Rund um Braunschweig hat kurz vor Erntedank die Zuckerrübenernte begonnen. Von Birgit Leute, 02.10.2016. Braunschweig. Rund um Braunschweig läuft die Zuckerrübenernte auf Hochtouren. Im Drei-Schicht-System fahren die Bauern über die Äcker, um die Feldfrüchte aus dem Boden zu holen. Die Region wie überhaupt das gesamte südliche Niedersachsen ist eine der Hauptproduzenten von Zuckerrüben. Durchschnittlich werden bis zu 80...

1 Bild

Jahresende

Karlheinz Räke
Karlheinz Räke | Lehndorf-Watenbüttel | am 14.09.2016 | 19 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Jahresanfang

Karlheinz Räke
Karlheinz Räke | Lehndorf-Watenbüttel | am 14.09.2016 | 16 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Pilzsaison - vom Schimmelpilz befallener Kürbis! - 2

Karlheinz Räke
Karlheinz Räke | Lehndorf-Watenbüttel | am 08.08.2016 | 68 mal gelesen

Schnappschuss

4 Bilder

„Vielleicht sind sie schon da“

Marion Korth
Marion Korth | Braunschweig - Innenstadt | am 05.08.2016 | 66 mal gelesen

Stechmücken aus Asien sind eine reale Gefahr. Von Marion Korth, 06.08.2016. Braunschweig. Virtuelle Pokémon-Monster zu jagen, ist gerade der Hit, aber die Braunschweiger sollten lieber Mücken fangen – im Dienst der Forschung. Im deutschen Mückenatlas ist noch ein weißer Fleck, wo Braunschweig liegt. Nicht, dass es hier keine Mücken gibt, aber die zugereisten Arten, die gefährliche Tropenkrankheiten übertragen können, sind...

2 Bilder

Neuer Saurierfund in Schandelah

Ann-Kathrin Ewald
Ann-Kathrin Ewald | Braunschweig - Innenstadt | am 05.08.2016 | 137 mal gelesen

Ausgrabungen im Geopark Jurameer fördern vollständiges Skelett des Ichthyosauriers zutage. Von Ann-Kathrin Ewald, 06.08.2016. Braunschweig. Es ist drei Meter lang, fast vollständig erhalten und der ganze Stolz des Naturhistorischen Museums (SNHM): Das kürzlich entdeckte Fossil eines Ichthyosauriers. Geborgen aus der Ausgrabungsstätte im Geopark Jurameer Schandelah sind die gut erhaltenen Knochen nun zur Präparation in der...

1 Bild

Boomtown Bilbao: Kunst, Tapas und mehr

Birgit Leute
Birgit Leute | Braunschweig - Innenstadt | am 05.08.2016 | 58 mal gelesen

Die Hauptstadt des Baskenlandes hat das schmuddelige Image abgelegt. Von Birgit Leute, 05.08.2016. Bilbao. Kontrastprogramm: Städtischer Trubel statt urwüchsige Natur. Über ein Gewirr von Autobahnen schlagen wir uns in die Hauptstadt des Baskenlands durch: Bilbao. Noch vor 40 Jahren war die Metropole eher für ihre Industrie als für ihre Schönheit bekannt und der Tourismus machte einen großen Bogen um die 300...

5 Bilder

Spanien von oben – wilde Stiere inklusive

Birgit Leute
Birgit Leute | Braunschweig - Innenstadt | am 05.08.2016 | 25 mal gelesen

Die autonome Provinz Asturien an der Biskaya ist ein Wander- und Surferparadies und bei deutschen Touristen so gut wie unbekannt. Von Birgit Leute, 05.08.2016. Playa de Vega/Asturien. Adrián hebt beruhigend die Hände. „Keine Angst – das Wetter wird besser. Spätestens am Wochenende kommt die Sonne“. Drei Tage Dauerregen liegen hinter uns, als der junge Spanier das sagt. Berge und Meer versinken hinter dichten grauen...

1 Bild

Unbekanntes Flugobjekt! 3

Karlheinz Räke
Karlheinz Räke | Lehndorf-Watenbüttel | am 24.07.2016 | 73 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Wenn Bäume weinen könnten …

Marion Korth
Marion Korth | Braunschweig - Innenstadt | am 22.07.2016 | 225 mal gelesen

Trostloser Anblick: Neu gepflanzte Bäume sind vertrocknet – Warum wurden sie nicht gewässert? Von Marion Korth, 23.07.2016. Wir haben gemurrt und gemeckert: Zu kalt, zu nass war uns dieser Sommer. Jetzt reichten ein paar Tage mit tropischen Temperaturen, dass es nun doch die ersten Hitzeopfer, wenn nicht Hitzetoten zu beklagen gibt: Die entlang der Straßenbahngleise an der Hamburger Straße neu gepflanzten Platanen – an die 30...

1 Bild

Pflegevertrag abgeschlossen

Marion Korth
Marion Korth | Braunschweig - Innenstadt | am 22.07.2016 | 45 mal gelesen

Fachbetrieb hätte sich um junge Platanen kümmern müssen – Bäume wurden jetzt gewässert. Von Marion Korth, 22.07.2016. Es geht auch anders als in der Hamburger Straße. Gelungene Beispiele für eine vorbildliche Betreuung neu gepflanzter Bäume lassen sich in den Tweten in der Innenstadt finden. Dort war nach Abschluss der Neugestaltung immer wieder das Fahrzeug einer Garten- und Landschaftsbaufirma zu sehen, deren Mitarbeiter...

1 Bild

Landesforsten: 2015 solides Ergebnis erzielt

Birgit Leute
Birgit Leute | Braunschweig - Innenstadt | am 29.06.2016 | 24 mal gelesen

Deutlicher Gewinnrückgang durch Stürme und nachgebende Holzpreise. 29.06.2016. Braunschweig. Die Niedersächsischen Landesforsten (NLF) schließen das Geschäftsjahr 2015 im Forstwirtschaftsbetrieb mit einem operativen Jahresüberschuss von 10,6 Mio. Euro gegenüber 17,9 Mio. Euro im Vorjahr ab. „Das Ergebnis fällt damit deutlich niedriger als in den vergangenen Jahren aus. Es zeigt aber gleichzeitig, dass die Landesforsten auch...

1 Bild

Wer trägt Schuld am Bienensterben? 1

Team unser38
Team unser38 | Braunschweig - Innenstadt | am 17.06.2016 | 256 mal gelesen

Am Julius-Kühn-Institut in Braunschweig kümmern sich Forscher zukünftig um Bienenschutz. Von Jonas Dräger, 17.06.2016. Braunschweig. Sind Pflanzenschutzmittel der Grund für das Bienensterben, sind es Pestizide oder gibt es ganz andere Ursachen? Am Julius-Kühn-Institut hat am 1. April 2016 das neue Bundesinstitut für den Bienenschutz seine Forschung begonnen. „Insgesamt geht es den Honigbienen in Deutschland gut“,...

1 Bild

Natur pur !

Karlheinz Räke
Karlheinz Räke | Lehndorf-Watenbüttel | am 26.05.2016 | 28 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Kohlrabi oder Thymian – das ist (nicht) die Frage

Marion Korth
Marion Korth | Braunschweig - Innenstadt | am 24.05.2016 | 64 mal gelesen

Kräuterwissen und -vielfalt am Tag der offenen Tür im Arzneipflanzengarten der TU am 28. Mai. Von Marion Korth, 25.05.2016. Braunschweig. Den Pflanzen beim Wachsen zuzusehen, das könnte in diesen Tagen klappen. Nachdem den kalten April hindurch alles auf der Bremse gestanden hat, freut sich Gärtnermeister Burkhard Bohne über die grüne Aufholjagd. Keine Frage, am Tag der offenen Tür am 29. Mai (Sonntag) im...

1 Bild

Naturmythenpfad Braunlage ist wieder geöffnet

Birgit Leute
Birgit Leute | Braunschweig - Innenstadt | am 22.05.2016 | 50 mal gelesen

Der Naturmythenpfad lädt nun wieder alle Wanderer ein, auf seinen spannenden Mitmachstationen den mythischen Spuren zwischen Mensch und Natur näher zu kommen. Braunlage, 22.05.2016. Das Bildungswerk Niedersächsischer Volkshochschulen in Goslar hat in Zusammenarbeit mit dem Nationalpark Harz alle Stationen wieder aufgebaut. In den vergangenen Wintermonaten wurden einige Elemente erneuert, restauriert sowie die Wege...

Umweltminister Wenzel informiert über den toten Wolf MT 6:

Jutta Römer
Jutta Römer | Thiede | am 29.04.2016 | 31 mal gelesen

Wolfsmanagement auch in Zukunft mit großem Respekt vor der Natur und streng orientiert an den Maßgaben der gesetzlichen Vorschriften Der Niedersächsische Minister für Umwelt, Energie und Klimaschutz Stefan Wenzel hat heute (Donnerstag) auf einer Pressekonferenz in Hannover darüber informiert, dass der besenderte Wolf aus dem Munsteraner Rudel (MT 6) am Mittwochabend im Landkreis Heidekreis im Rahmen einer Maßnahme zur...