Anzeige

Braunschweig - Innenstadt: Kulturelles

Kreativ-Markt im Thünen-Institut

Michael Welling
Michael Welling | Braunschweig - Nordstadt | vor 21 Stunden, 32 Minuten | 7 mal gelesen

Braunschweig: Thünen Institut | Am Sonntag, dem 5. November 2017, findet zum 16. Mal im Braunschweiger Kanzlerfeld der beliebte Kreativ-Markt statt. 40 ausgewählte Kunsthandwerker präsentieren im Forum des Thünen-Instituts handgefertigte Erzeugnisse. Das Spektrum reicht von Schmuck, Glas, Filz, Mode, Floristik, Keramik, Holz- und Grafikdesign, Porzellanmalerei bis zu Papiererzeugnissen. Auch Kulinarisches kommt nicht zu kurz: handgeschöpfte Schokolade,...

2 Bilder

Singet dem Herrn-doppelchöriges Chorkonzert

Christiane Edler
Christiane Edler | Braunschweig - Innenstadt | vor 2 Tagen | 15 mal gelesen

Braunschweig: St. Magni | Zwei besondere Chöre- drei besondere Werke: der Kammerchor venti voci und das Vokalensemble ARTonal präsentieren die Messe für zwei vierstimmige Chöre von Frank Martin und zwei Bachmotetten für Doppelchor "Singet dem Herrn" und "Fürchte Dich nicht". An der Orgel: Hans-Dieter Meyer-Moortgat Sonntag, 05.11.2017 17.00 Uhr St. Magni Braunschweig

1 Bild

"THE MESSIAH" von Georg Friedrich Händel (HWV 56, Oratorium für Chor, Solisten und Orchester)

Marika Scholz
Marika Scholz | Braunschweig - Innenstadt | vor 3 Tagen | 6 mal gelesen

Braunschweig: St. Jakobi Kirche | „Comfort ye my people, saith your God.“ „Tröstet, tröstet mein Volk, spricht euer Gott. Redet freundlich mit Jerusalem und sagt, dass die Knechtschaft ein Ende hat“ Mit diesen alttestamentarischen Worten, die bis heute im Advent gelesen werden, beginnt das Oratorien-Manuskript, das Georg Friedrich Händel im Juli 1741, in seinem 56. Lebensjahr, am Ende einer fünf Jahre währenden, von den Nachwehen eines Schlaganfalls...

Anzeige
2 Bilder

Vibrierender Wahnsinn: „Und ich dachte immer, Gott gibt es gratis“

Team unser38
Team unser38 | Braunschweig - Innenstadt | vor 4 Tagen | 28 mal gelesen

Großartige Verzweiflung im Kleinen Haus: „Wenn die Gondeln Trauer tragen“ trifft ins Mark. Von Fabian Schulze, 21.10.2017. Braunschweig. Der Vater hält die Negative der Familienbilder ins Licht. Darauf spielt glücklich die kleine Tochter. Heute ist die Tochter tot und der Vater betrunken. Im Pool ertrinkt die Fünfjährige, in Schuldgefühlen ertrinken ihre Eltern. John und Laura Baxter fliehen nach Venedig. Doch die Tote lässt...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Soko ZErm - Die Wahrheiten zur Sicherheitslage und Flüchtlingskriminalität in Braunschweig

Gisela Noske
Gisela Noske | Braunschweig - Innenstadt | am 18.10.2017 | 56 mal gelesen

Braunschweig-Querum: Pfarrgemeinde St. Marien | Referent: Ulf Küch, Kriminaldirektor, Leiter des Zentralen Kriminaldienstes der Polizeiinspektion Braunschweig Ulf Küch beschäftigt sich seit über zwei Jahren intensiv mit Straftaten von Asylbewerbern und kennt die Probleme aus Braunschweig. Um gezielt gegen die Täter vorgehen zu können, gründete Ulf Küch die so genannte "Soko Asyl". Diese Sonderkommision, die sich offiziell und richtiger "Soko ZErm" (Sonderkommission...

1 Bild

„Piano ist toll – aber ich bin kein Nerd“

Birgit Wiefel
Birgit Wiefel | Braunschweig - Innenstadt | am 17.10.2017 | 31 mal gelesen

In der Reihe „Rhapsody in School“ plauderte die Pianistin Sophie Pacini über sich und ihre Kunst. Von Birgit Wiefel, 18.10.2017. Braunschweig. „Rhapsody in School“ machte am Montag Station in der Gaußschule. Das bundesweite Projekt bringt bekannte Musiker und Schüler zusammen und wurde schon mit dem Echo-Klassik ausgezeichnet. Vor rund 80 Schülern des Musikzweiges plauderte die Pianistin Sophie Pacini trotz Erkältung und...

1 Bild

Arte e Libertá - Kunstausstellung vom 15.10.- 05.11.2017 - Quinto Provenziani und Beniamino Mazzitelli 1

Barbara Benfrádj-Niwa
Barbara Benfrádj-Niwa | Braunschweig - Nordstadt | am 17.10.2017 | 57 mal gelesen

Braunschweig: Botanischer Garten der Technischen Universität | Schnappschuss

1 Bild

Der Drecksklub - Furioso! // agentur T

LOT-Theater e.V.
LOT-Theater e.V. | Braunschweig - Innenstadt | am 16.10.2017 | 12 mal gelesen

Braunschweig: LOT-Theater | Der Drecksklub - Furioso! wild – rasend – stürmisch Der Drecksklub feiert – sich! Euch! Die Musik! Das dreckige Leben! Denn hier im Moor kommt uns alles so wunderbar seltsam vor und selbst die kleinste Spelunke vermag den Lauf des Schicksals zu verändern!* Gibt es schließlich eine bessere Form mit dem Leben fertig zu werden, als mit Liebe und Humor?** Und Musik? Es wird total special! Es werden viele viele...

1 Bild

Der Drecksklub - Furioso! // agentur T

LOT-Theater e.V.
LOT-Theater e.V. | Braunschweig - Innenstadt | am 16.10.2017 | 5 mal gelesen

Braunschweig: LOT-Theater | Der Drecksklub - Furioso! wild – rasend – stürmisch Der Drecksklub feiert – sich! Euch! Die Musik! Das dreckige Leben! Denn hier im Moor kommt uns alles so wunderbar seltsam vor und selbst die kleinste Spelunke vermag den Lauf des Schicksals zu verändern!* Gibt es schließlich eine bessere Form mit dem Leben fertig zu werden, als mit Liebe und Humor?** Und Musik? Es wird total special! Es werden viele viele...

1 Bild

Der Drecksklub - Furioso! // agentur T

LOT-Theater e.V.
LOT-Theater e.V. | Braunschweig - Innenstadt | am 16.10.2017 | 6 mal gelesen

Braunschweig: LOT-Theater | Der Drecksklub - Furioso! wild – rasend – stürmisch Der Drecksklub feiert – sich! Euch! Die Musik! Das dreckige Leben! Denn hier im Moor kommt uns alles so wunderbar seltsam vor und selbst die kleinste Spelunke vermag den Lauf des Schicksals zu verändern!* Gibt es schließlich eine bessere Form mit dem Leben fertig zu werden, als mit Liebe und Humor?** Und Musik? Es wird total special! Es werden viele viele...

1 Bild

Der Drecksklub - Furioso! // agentur T

LOT-Theater e.V.
LOT-Theater e.V. | Braunschweig - Innenstadt | am 16.10.2017 | 6 mal gelesen

Braunschweig: LOT-Theater | Der Drecksklub - Furioso! wild – rasend – stürmisch Der Drecksklub feiert – sich! Euch! Die Musik! Das dreckige Leben! Denn hier im Moor kommt uns alles so wunderbar seltsam vor und selbst die kleinste Spelunke vermag den Lauf des Schicksals zu verändern!* Gibt es schließlich eine bessere Form mit dem Leben fertig zu werden, als mit Liebe und Humor?** Und Musik? Es wird total special! Es werden viele viele...

1 Bild

FESTIV // FESTIV Organisation

LOT-Theater e.V.
LOT-Theater e.V. | Braunschweig - Innenstadt | am 16.10.2017 | 5 mal gelesen

Braunschweig: LOT-Theater | FESTIV Es ist wieder Zeit für neue und in Braunschweig selten zu hörende Klänge. Das 5. FESTIV hat sich der poppig-dunklen Elektronik-Musik verschrieben und bietet auch in diesem Jahr eine geschmackvolle Auswahl an erlesener Musik. Durch den Abend führt der Weltreisende und bekannte Musikkenner Christian Krüger. Als Host des 5. FESTIV eröffnet GLANTZ den Abend mit aktuellem Material ihres nunmehr 7. Studioalbums....

2 Bilder

Poetry Slam Special "Weihnachten vs. Silvester" // Pop(p)in' Poetry

LOT-Theater e.V.
LOT-Theater e.V. | Braunschweig - Innenstadt | am 16.10.2017 | 6 mal gelesen

Braunschweig: LOT-Theater | Karten im Vorverkauf (plus 1 Euro VVK): Im KingKing Shop (Kastanienallee 60), im Cafe Riptide (Handelsweg 11), in der Petite Creperie oder online beim Verlag Andreas Reiffer (http://www.verlag-reiffer.de/) ab Mitte November. Poetry Slam Special „ Weihnachten vs. Silvester“ Eine Frage so alt wie das Frittierfett im Wesendorfer Pommes-Palast. Was ist schlimmer, Weihnachten oder Silvester? Vielleicht Weihnachten, das Fest...

1 Bild

TWO // Commedia Futura

LOT-Theater e.V.
LOT-Theater e.V. | Braunschweig - Innenstadt | am 16.10.2017 | 3 mal gelesen

Braunschweig: LOT-Theater | TWO TWO ist die Geschichte zweier junger Butoh Tänzerinnen, die 1987 zufällig in Berlin zusammentreffen, um dann für ein paar Jahre das Herz der ersten deutsch-japanischen Butoh-Gruppe, „Tatoeba – Théâtre Danse Grotesque“, zu bilden, ehe sich diese Mitte der 90er Jahre auflöste und die Künstler_innen eigene Wege gingen. Das von Wolfgang A. Piontek initiierte und inszenierte Projekt bringt die beiden nach über 20 Jahren...

1 Bild

DAS Konzert // FIT IN music

LOT-Theater e.V.
LOT-Theater e.V. | Braunschweig - Innenstadt | am 16.10.2017 | 2 mal gelesen

Braunschweig: LOT-Theater | FIT IN music – DAS Konzert Peter Brenner, Gründer der inzwischen bundesweit 14 „FIT IN music“-Musikschulen, lädt die Braunschweiger zum „FIT IN music“-Konzert ins LOT-Theater ein. Eine große Bühne – ein richtiger Moderator (Markus Schultze) – Profis, die die Musikschüler_innen instrumental begleiten – Bedingungen wie bei einem echten Konzert. Hier wird den „FIT IN music“-Schüler_innen vom Kind bis zum Erwachsenen die...

1 Bild

Das weiße Stottern // Fräulein Wunder AG

LOT-Theater e.V.
LOT-Theater e.V. | Braunschweig - Innenstadt | am 16.10.2017 | 10 mal gelesen

Braunschweig: LOT-Theater | Das weiße Stottern Performance und Installation Die „Enttarnung“ der Rachel Dolezal – einer weißen US-Amerikanerin, die sich jahrelang als Schwarze Frau ausgab – löste 2015 weltweit eine hitzige Debatte rund um kulturelle Aneignung, weiße Privilegien und die Grenzen von Identitätspolitik aus. Diesen Themen stellen sich die Theatermacherinnen der Fräulein Wunder AG in „Das weiße Stottern“. Worin drückt sich Weißsein aus?...

1 Bild

Festival Durchstarter Niedersachsen: DIE RACHE // Markus&Markus/Oldenburgisches Staatstheater

LOT-Theater e.V.
LOT-Theater e.V. | Braunschweig - Innenstadt | am 16.10.2017 | 5 mal gelesen

Braunschweig: LOT-Theater | Im Rahmen des Festivals Durchstarter Niedersachsen 2017 Wir sind Markus&Markus und wir haben ein Konzept: Wischiwaschi. Mit Polis3000: autonomia (Hildesheim, 2011) und DIE RACHE (Oldenburg, 2017) zeigen wir das älteste und neueste Stück bei Durchstarter Niedersachsen. Die Rache Lisa, Jens und Pirmin sind Schauspieler_innen am Oldenburgischen Staatstheater. Markus&Markus ist eine freie Theatergruppe. Sie alle stehen...

1 Bild

Festival Durchstarter Niedersachsen: Polis3000:autonomia // Markus&Markus

LOT-Theater e.V.
LOT-Theater e.V. | Braunschweig - Innenstadt | am 16.10.2017 | 4 mal gelesen

Braunschweig: LOT-Theater | Im Rahmen des Festivals Durchstarter Niedersachsen 2017 Wir sind Markus&Markus und wir haben ein Konzept: Wischiwaschi. Mit Polis3000: autonomia (Hildesheim, 2011) und DIE RACHE (Oldenburg, 2017) zeigen wir das älteste und neueste Stück bei Durchstarter Niedersachsen. Polis3000: autonomia Vor 6 Jahren standen Markus&Markus das erste Mal gemeinsam auf der Bühne: Beim Kaptitalismusschredder im Theaterhaus Hildesheim....

1 Bild

Festival Durchstarter Niedersachsen: Die Probe // boat people projekt

LOT-Theater e.V.
LOT-Theater e.V. | Braunschweig - Innenstadt | am 16.10.2017 | 4 mal gelesen

Braunschweig: LOT-Theater | Im Rahmen des Festivals Durchstarter Niedersachsen 2017 DIE PROBE – Galixeo in Deutschmania von Sophie Diesselhorst und Anis Hamdoun (Uraufführung) „Wir wollen, nein wir MÜSSEN mit unserer Kunst den herrschenden Verhältnissen gefährlich werden!“ sagt Theaterintendant Gerhard Grünknecht und stellt der Presse zwei frisch engagierte Künstler_innen aus Syrien vor. Geflüchtete also... Der Intendant fühlt sich am Puls der...

Festival: Durchstarter Niedersachsen

LOT-Theater e.V.
LOT-Theater e.V. | Braunschweig - Innenstadt | am 16.10.2017 | 4 mal gelesen

Braunschweig: LOT-Theater | Durchstarter Niedersachsen vom 23.-28.11.17 ...ist eine Plattform des LOT-Theaters für die jungen Shooting Stars der niedersächsischen freien Theaterszene. In diesem Jahr haben wir zwei Gruppen eingeladen, die unterschiedlicher nicht sein könnten und in ihrer Diversität für die Spannweite des Freien Theaters in Niedersachsen stehen. Beide waren nominiert für den George Tabori Förderpreis des Fonds Darstellende Künste in...

1 Bild

Christof Lauer Trio // Initiative Jazz Braunschweig e.V.

LOT-Theater e.V.
LOT-Theater e.V. | Braunschweig - Innenstadt | am 16.10.2017 | 2 mal gelesen

Braunschweig: LOT-Theater | Karten im Vorverkauf bei Musikalienhandlung Bartels (Schlosspassage 1, Tel.: 0531 / 125712), bei der Touristinfo Braunschweig (Kleine Burg 14, Tel.: 0531 / 470-2040), bei der Konzertkasse Braunschweig (Schloss-Arkaden & Schild 1a, Tel.: 0531 / 16606) oder Online über Eventim Christof Lauer Trio Ein Konzert der Initiative Jazz Braunschweig e.V. Mit Christof Lauer stellt die...

1 Bild

BRIEFE // GRINS e.V.

LOT-Theater e.V.
LOT-Theater e.V. | Braunschweig - Innenstadt | am 13.10.2017 | 5 mal gelesen

Braunschweig: LOT-Theater | BRIEFE Jan. Ein Mensch mit einem Traum gelangt in eine Welt, in der plötzlich alles möglich wird. Welche Charaktere gibt es dort und wie viele Stunden hat eigentlich ein Tag? Was verändert sich als nächstes? Was ist überhaupt noch real oder schon fiktiv? Oder wo ist Real und wann schließt Aldi? Vier weiße Wände, nichts bleibt darin gleich. Außer, dass ein Brief kommt. Um 25 Uhr. Und noch einer. BRIEFE – ein Stück über das...

1 Bild

BRIEFE // GRINS e.V.

LOT-Theater e.V.
LOT-Theater e.V. | Braunschweig - Innenstadt | am 13.10.2017 | 4 mal gelesen

Braunschweig: LOT-Theater | BRIEFE Jan. Ein Mensch mit einem Traum gelangt in eine Welt, in der plötzlich alles möglich wird. Welche Charaktere gibt es dort und wie viele Stunden hat eigentlich ein Tag? Was verändert sich als nächstes? Was ist überhaupt noch real oder schon fiktiv? Oder wo ist Real und wann schließt Aldi? Vier weiße Wände, nichts bleibt darin gleich. Außer, dass ein Brief kommt. Um 25 Uhr. Und noch einer. BRIEFE – ein Stück über das...

1 Bild

Interkulturelle Theaterwerkstatt 2017: Die Musiker WG

LOT-Theater e.V.
LOT-Theater e.V. | Braunschweig - Innenstadt | am 13.10.2017 | 12 mal gelesen

Braunschweig: LOT-Theater | Die Musiker-WG Feridun Öztoprak und Michael Ha laden internationale musikalische Gäste in ihr Wohnzimmer Es ist wieder soweit: Einmal mehr findet der internationale Konzertabend als ein Höhepunkt der Interkulturellen Theaterwerkstatt im LOT-Theater statt. Hier sind die Leute, die man sonst nur von ferne auf großen Bühnen sehen und hören kann, hautnah zu erleben. Die Zuschauer erfahren mehr über die Wege der...

1 Bild

Im Foyer // Susanne Hesch

LOT-Theater e.V.
LOT-Theater e.V. | Braunschweig - Innenstadt | am 13.10.2017 | 4 mal gelesen

Braunschweig: LOT-Theater | Vernissage: Im Foyer Malerei und Zeichnungen von Susanne Hesch Der Ausstellungsort wird zum Programm. Ein Foyer ist ein Ort des Übergangs, des Wartens, Vorbereitens, der Einstimmung auf Kommendes sowie des Nachempfindens und Nachdenkens über gerade Erlebtes. Ein Aufenthaltsraum, der die Menschen auf sich selbst konzentriert oder sie miteinander kommunizieren lässt. Die eigentliche Vorstellung jedoch kommt erst noch –...