Anzeige

Informatives und unterhaltsames Patentreffen des Kinderhilfswerks Plan International

Rund 100 Paten erschienen zum Patentreffen

Die ehrenamtlich engagierte Aktionsgruppe Braunschweig-Salzgitter des Kinderhilfswerks Plan International

, das vor allem mit Patenschaften Entwicklungsprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika unterstützt und dadurch die Rolle der Kinder enorm stärkt und diese zu starken Botschaftern macht, veranstaltete am Samstag (25. März) von 15 bis 17 Uhr im Jugendzentrum Rotation ein Patentreffen. Rund 100 Bürger Braunschweigs und Salzgitters, die ein Patenkind bei Plan International haben, sowie weitere Interessierte waren der Einladung gefolgt und informierten sich über die Arbeitsweise des Kinderhilfswerks sowie über die Rolle der 130 bundesweit tätigen Aktionsgruppen. Darüber hinaus berichtete ein Mitglied der Gruppe von ihrer Projektreise nach Ghana, die im Februar dieses Jahres stattgefunden hatte. In diesem Rahmen besuchte eine Reisegruppe von 11 Personen zwei Projektgemeinden, in welchen das Projekt „Wasser für Schulen und Gemeinden“ aktuell realisiert wird. Fotos und ein kurzer Film dokumentierten auf beeindruckende Weise die Begegnungen sowie den herzlichen Empfang durch die Menschen in Ghana. Musikalisch wurde der Nachmittag passend mit Djembé Rhythmen aus Westafrika durch die Musikschule „drum-inn“ untermalt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.