Anzeige

Tag der Baumpaten 2017

Wann? 03.09.2017 14:00 Uhr bis 03.09.2017 18:00 Uhr

Wo? Botanischer Garten der Technischen Universität, Humboldtstraße 1, 38106 Braunschweig DE
Braunschweig: Botanischer Garten der Technischen Universität | Die Gehölze unseres Botanischen Gartens sind nicht nur für die Besucher eine Augenweide, sie sind auch für Botaniker eine wichtige Fundgrube. Grund genug, Baumpate zu werden. Wer unseren Garten durchstreift, wird neben den alten historischen Gehölzen auch sehr viele jüngere Bäume und Sträucher finden.
Vor 14 Jahren begannen wir in einem Pilotprojekt Baumpatenschaften einzuführen. Mittlerweile tragen über 80 Paten zum Erhalt des historischen Baumbestandes des Braunschweiger Botanischen Gartens bei.
Die Vielfalt an Gehölzen auf kleinstem Raum mitten in der Stadt bedingt es, dass nicht alle die optimalen Bedingen finden. Um diese aber trotzdem gesund zu erhalten und alte Bäume vor vorzeitiger Alterung und Erkrankung zu bewahren, können spezielle Pflegemaßnahmen ergriffen werden. Diese sind allerdings sehr teuer und nicht durch das Budget des Gartens gedeckt. Mit dem „Tag der Baumpaten“ möchten wir allen bisherigen und neuen Baumpaten für ihre finanzielle Unterstützung danken und noch möglichst viele Baumpaten dazu gewinnen.

Programmvorschau:

14:00 Uhr:
Die ganze Welt der Gehölze
Entdecken Sie mit Michael Kraft die Vielzahl der Baum- und Straucharten aus allen Kontinenten im Botanischen Garten der TU Braunschweig.
Treffpunkt: Bauerngarten

14.00 – 17.00 Uhr:
Von Bäumen die schon die Dinosaurier kannten und anderen Rekorden!
Zum „Tag der Baumpaten“ öffnet die Grüne Schule ihre Türen.
Wir freuen uns auf neugierige Kinder, die Lust haben, eine Baumrallye durch den Botanischen Garten zu unternehmen, bei der besondere Bäume erkundet und Antworten auf Fragen wie: „Was ist eigentlich ein lebendes Fossil?“ gesucht werden.
Jüngere Kinder benötigen dabei Unterstützung, z.B. durch ihre Eltern.
Das Grüne Schule-Team freut sich auf Ihren Besuch.
Ort: Grüne Schule im Botanischen Garten der TU Braunschweig, Humboldtstr. 1

14.00 – 17.00 Uhr:
- Seilklettertechnik hautnah erleben
- Der Botanische Garten aus der Vogelperspektive
- Klettervorführung der Baumpfleger

Ort: Rasenfläche unter der Blutbuche

17.00 - 18:00 Uhr
Wurzelwort und Borkenblatt

Eine dendrologische Lesereise durch die Jahrhunderte
Ausgewählt und vorgestellt von Tilman Thiemig

Im Anfang war das Wort. Doch wenig später schon folgte bereits der Apfelbaum. Seine Frucht der Erkenntnis. Und die Geschichte der Menschheit begann. Die dann eben auch eine Geschichte der Bäume wurde und ist. Eine Literaturgeschichte. Ob Weltenesche Yggdrasil oder Goethes Gingko biloba, Fontanes Birnbaum, die Weihnachtstannen von Andersen und Morgenstern, Tolkiens Borkenwesen oder die Taxuswand der Annette von Droste-Hülshoff – der Baum zählt zu den elementaren Motiven und „stummen wie beredten Helden“ der internationalen Dichtung.

In seinem Programm Wurzelwort und Borkenblatt präsentiert der Literaturvermittler Tilman Thiemig einige seiner liebsten Gedichte und Geschichten aus dem weiten, wilden Urwald des Dendron poeticus. Immergrün. Sturmfest. Und wortverwachsen...
Ort: Pergola am Duftgarten
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.