Anzeige

Klinikum informativ Vortrag: „Fachübergreifende Notfallversorgung in der Zentralen Notaufnahme“

Wann? 26.11.2014 18:00 Uhr

Wo? Haus der Wissenschaft, Pockelsstraße 11, 38106 Braunschweig DE
Leitender Abteilungsarzt Dr. Christoph Haedicke, Zentrale Notaufnahme Standort Salzdahlumer Straße Bildnachweis: Klinikum/Scheibe
Braunschweig: Haus der Wissenschaft | Das Klinikum Braunschweig lädt am Mittwoch, 26. November, um 18 Uhr, zum Vortrag „Fachübergreifende Notfallversorgung in der Zentralen Notaufnahme“ in das Haus der Wissenschaft, Pockelsstraße 11, Raum Veolia, ein.

Die Zentrale Notaufnahme am Standort Salzdahlumer Straße ist jeden Tag rund um die Uhr im Einsatz und Anlaufstelle für alle medizinischen Notfälle, mit Ausnahme von kranken Kindern und Unfallverletzten. Hier werden die Weichen für die weitere Behandlung gestellt. Alle Patientinnen und Patienten werden durch Ärzte der verschiedenen Fachkliniken untersucht, die sie – wenn nötig – zur stationären Behandlung an die zuständige Fachdisziplin weiterleiten.

Das Klinikum besitzt eine eigenständige Aufnahme mit permanenter Arztpräsenz, die personell und organisatorisch optimal für ihre Aufgaben gerüstet ist.

Im Mittelpunkt des Vortrages von Dr. Christoph Haedicke, Leitender Abteilungsarzt Zentrale Notaufnahme, steht die Notfallversorgung in der Zentralen Notaufnahme am Klinikum Braunschweig, an der Schnittstelle zwischen ambulanter Versorgung, Rettungsdienst und Krankenhaus. Es gibt ausreichend Zeit für Fragen.

Heutzutage suchen Patienten, Angehörige und Interessierte verstärkt nach aktuellen Informationen zu Krankheiten, Diagnosen und Therapien. Mit dieser Vortragsreihe bietet das Klinikum Informationen aus erster Hand und die Möglichkeit, konkret nachzufragen. Der Eintritt ist kostenfrei.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.