Anzeige

Klinikum Informativ: Leben mit Krebs – Die Aufgabe der Psychoonkologie

Wann? 01.07.2015 18:00 Uhr

Wo? Haus der Wissenschaft, Pockelsstraße 11, 38106 Braunschweig DE
Sprecher des Cancer Centers Braunschweig Prof. Dr. Wolfgang Hoffmann
Braunschweig: Haus der Wissenschaft | Das Klinikum Braunschweig lädt am Mittwoch, 1. Juli 2015, um 18 Uhr zum Vortrag “Leben mit Krebs – Die Aufgabe der Psychoonkologie“ in das Haus der Wissenschaft, Pockelsstraße 11, ein. Der Eintritt ist kostenlos.

Mit der Diagnose Krebs ist plötzlich nichts mehr wie vorher. Patienten und Angehörige sind meist aus ihrem Alltag gerissen. Oft bedeutet dies eine Lebenskrise für den Betroffenen. Dabei können seelische und körperliche Belastungen auftreten.

In diesen Situationen ist eine gute und professionelle Unterstützung besonders wichtig, um sich wieder wohler zu fühlen und im Alltag zurechtzukommen.

Die drei Kurzvorträge richten sich an Betroffene sowie Interessierte. Sie geben einen Überblick über die Aufgaben und Möglichkeiten der Psychoonkologie am Klinikum Braunschweig.

Es referieren der Sprecher des Cancer Centers und Chefarzt der Klinik für Radioonkologie und Strahlentherapie, Prof. Dr. Wolfgang Hoffmann und die Psychoonkologinnen Dipl.-Psych. Petra Grabietz, Medizinische Klinik III – Onkologie und Hämatologie sowie Dipl.-Psych. Dr. Johanna Mühe, Klinik für Radioonkologie und Strahlentherapie des Klinikums Braunschweig.

Im Anschluss an den Vortrag können ausführlich Fragen gestellt werden.

Zum Veranstaltungsformat:
Heutzutage suchen Patienten, Angehörige und Interessierte verstärkt nach aktuellen Informationen zu Krankheiten, Diagnosen und Therapien. Mit dieser Vortragsreihe bietet das Klinikum Informationen aus erster Hand und die Möglichkeit konkret nachzufragen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.