Anzeige

Klinikum Informativ: Divertikelkrankheiten und Diverkulitis eine Volkskrankheit

Wann? 22.04.2015 18:00 Uhr

Wo? Haus der Wissenschaft, Pockelsstraße 11, 38106 Braunschweig DE
Chefarzt Prof. Dr. Max Reinshagen
Braunschweig: Haus der Wissenschaft | Das Klinikum Braunschweig lädt am Mittwoch, 22. April 2015, um 18 Uhr zum Vortrag, „Divertikelkrankheiten und Diverkulitis – eine Volkskrankheit?“ in das Haus der Wissenschaft, Pockelsstraße 11, ein:

Warum sind Divertikel (Ausstülpungen der Dickdarmwand) eine Volkskrankheit?

Divertikel an sich haben keinen echten Krankheitswert und etwa dreißig Prozent aller Fünfzigjährigen und über fünfzig Prozent aller Siebzigjährigen haben Divertikel im Dickdarm. Ein Problem besteht, wenn aus dieser Diverkulose eine Divertikelkrankheit wird. Hier kann es zu akuten oder chronischen Beschwerden im Sinne einer Divertikelkrankheit kommen.

Kann man durch eine gesunde und ballaststoffreichen Ernährung das Risiko reduzieren, eine Divertikelkrankheit zu entwickeln? Wie erkennt man eine Divertikelkrankheit? Auf welche Warnhinweise meines Körpers muss ich achten?

Im Mittelpunkt des Vortrages von Prof. Dr. Max Reinshagen stehen die Erkennung, die Diagnostik und mögliche Therapieverfahren der Divertikelkrankheit. Im Anschluss des Vortrages können Sie ausführlich Fragen stellen.

Zum Veranstaltungsformat:
Heutzutage suchen Patienten, Angehörige und Interessierte verstärkt nach aktuellen Informationen zu Krankheiten, Diagnosen und Therapien. Mit dieser Vortragsreihe bietet das Klinikum Informationen aus erster Hand und die Möglichkeit konkret nachzufragen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.