Anzeige

Braunschweiger Oktoberfest

Wann? 26.09.2014 15:00 Uhr

Wo? Schützenplatz, Hamburger Straße, Braunschweig DE
Fassanstich 2013
 
Ein Herz für´s Oktoberfest
Braunschweig: Schützenplatz | Die Oktobermesse lockt zehn Tage mit blau-weißer „Wiesn“-Stimmung

An der Hamburger Straße warten vom 26. September bis 05. Oktober viele Attraktionen

Servus, Grüzi und Hallo… in Braunschweig und Umgebung wird bereits mit Spannung das herbstliche Highlight im Veranstaltungskalender erwartet und schon bald ist es soweit: Neben den Schaustellern mit ihren Fahrgeschäften freuen sich auch die Betreiber von Buden und Ständen wieder auf das Braunschweiger Publikum.

Dieses Jahr wird ganz besonderer Wert auf ein ausgewogenes Programm im Festzelt gelegt, das auf dem Platz schon von weither zu erkennen sein wird. Jung und Alt werden hier ihren Spaß finden. Klar, dass viele Zeitgenossen gern mal nach München schauen, aber auch wir Braunschweiger verstehen zu feiern.
Los geht’s am Freitag, 26. September, mit dem traditionellen, öffentlichen Fassanstich, um 20 Uhr im Festzelt. Dann heißt es O'zapft is, die Musi spuit“ und das mit Wolters Bier! Freibier für alle, solange das Fass reicht!
Für alle Generationen ist etwas dabei. Am Sonntag und in der ganzen Woche gibt es Kaffee und Kuchen im Festzelt. Für Senioren ideal!
Eine große Party ist auch Sonntag, den 28. September zu erwarten, mit einer Oldienight und Livemusik soll das Festzelt die Bänke zum Schwanken gebracht werden.
Auf dem Festplatz werden sich nicht nur fesche Madln und starke, schneidige Buam - in Dirndln oder Krachledernen, in Trachten oder locker-leger in der „Mode nach Laune“ treffen. Donnerstag, den 02. Oktober sollten sich alle vormerken, die sich zutrauen, ihre Muskelkraft ab 21:30 Uhr beim Masskrugstemmen zu messen. Zünftig ist auch der Preis: Es wartet immerhin eine halbe Sau. Da wird es doch sicherlich auch in Braunschweig ganze Kerle geben! Oder hat es eigentlich schon mal eine „Zenzi“ geschafft? Frauen sollten ruhig mutig mitstemmen! Trauen Sie sich! Der Abend wird bestimmt stimmungsvoll. Mei wird des schee…!
Neben dem Familientag am Mittwoch, dem 01. Oktober, wird es heuer auch am Sonnabend, den 04. Oktober wieder die Wahl des originellsten Trachtenpaares geben. Alle Altersklassen sind willkommen! Die Damen in feschen Dirndlkleidern oder Trachtenkostümen, die Herren in zünftiger Krachledernen oder Trachtenanzügen – da haben die Buam und Madln ja etwas Zeit bis zum großen Showdown im Festzelt und können sich um die passende Garderobe, typische Accessoires, den Frisörtermin etc. noch in Ruhe kümmern.
Der Auftritt lohnt sich nämlich doppelt: Unter allen Trachtenpaaren wird das beste Duo ausgewählt. Als Preis winkt ein Wochenende im Hotel Villa Granitz in Baabe auf der wunderschönen Insel Rügen inklusive Frühstück. Da lohnt es sich doch, den Kleiderschrank zu inspizieren. Also machen Sie mit, genießen Sie bayrische Lebensart und schwingen Sie auch ruhig mal wider das Tanzbein.

Die Überraschung bahnt sich am Sonntag, den 05. Oktober gegen 20:00 Uhr im Festzelt an. Gegen Abgabe eines Loses (erhältlich im Festzelt) wird der Gewinner einer Berlinreise gezogen. 3 Tage in der Hauptstadt Berlin, verwöhnt in einer wunderschönen Suite mit reichhaltigem Frühstückbuffet und als Bonbon gibt es noch 2 Eintrittskarten für „Stars in Concert“. Da lohnt sich doch ein Wiesnbesuch im Festzelt!

Was wird uns auf dem Platz erwarten? Neben mancher Leckerei locken herrliche Schmankerln. Wer's nicht zünftig bayrisch mit Haxn, Leberkäs' oder O'batztem mag, wird Brat- und Currywurst, Schaschlik und Pommes Frites bevorzugen oder holt sich „lecker Fischbrötchen“ oder andere Meeresgenüsse. Eiscreme und Süßes wie Lebkuchenherzen, Mandeln, Waffeln und Brezen warten auch auf die Genießer. Natürlich werden auch die Gaumen der Fans von mediteraner Küche mit selbsthergestellter Pizza verwöhnt.

Unter den Fahrgeschäften sind auch 2014 einige alte Bekannte. Klar, dass die Autoscooter wieder rasant ihre Runden drehen. Auf 34 mal 18 Metern Grundfläche geht ganz schön was ab. Der „Breakdancer Nr. 1“ bringt „Action hoch 3“.
Für Kinder startet unter anderem die Kinderschleife „Golden Gate“. Es fährt nicht „nur“ im Kreis, sondern erst links, dann rechts und hoppla über´n Berg. Das begeistert Mädchen und Jungen gleichermaßen. „Kindertraum“ heißt das beliebte Vier-Säulen-Kinderkarussell. Das Fahrgeschäft lädt mit seiner Bemalung und Beleuchtung die Kinder ein, unbeschwert ein paar Runden zu drehen. Ob als Schornsteinfeger, Polizei oder Feuerwehr, Hauptsache die Großen gucken zu und freuen sich. Überraschen lassen können sich die jüngsten Besucher auch von dem „Babyflug“. Große Kinderaugen strahlen nicht nur wegen der Beleuchtung und Aufmachung des Pressluftfliegers. Schließlich ist jeder kleine Passagier sein eigener Pilot und bestimmt ganz allein die Flughöhe.

„Ungezwungen, gut gelaunt, Hauptsach' ist, der B'sucher staunt“ lautet nicht ganz ohne Sinn ein Spruch der „Oktoberfest-Macher“ überall zwischen Bayern und Braunschweig. Seien Sie dabei und genießen Sie einen Teil der bayrischen Lebensart. Und die Erfahrung sagt: „Dös posst scho“!
Am Freitag, 3. Oktober, erwartet die Besucher ab 21.30 Uhr beim Musik-feuerwerk ein wahrer Sternenzauber. Der Himmel über der Stadt erstrahlt in einem endlosen Lichter- und Farbenmeer. Es erscheint wie die Choreografie des Feuerwerks, wenn sich im Takt der Musik faszinierende Blitze und Motive bewegen. So wirkt eben die Abstimmung der Pyroeffekte auf die Musik.
Lassen Sie sich überraschen. „Servus - man trifft sich auf dem Festplatz!“
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
777
Horst Schmid aus Braunschweig - Innenstadt | 25.09.2014 | 18:18  
69
Gaby Grandt aus Braunschweig - Nordstadt | 29.09.2014 | 09:15  
777
Horst Schmid aus Braunschweig - Innenstadt | 29.09.2014 | 14:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.