Anzeige

Wer wird Fahrrad-Champion ?

Stadtausscheidung der ADAC Jugend-Fahrradturniere

In der Sporthalle Ilmenaustraße fand am Samstag, den 26.07.2014 die Stadtausscheidung zur Meisterschaft „Wer wird Fahrrad-Champion?“ statt. Der Motorsportclub der Polizei Braunschweig im ADAC e.V. veranstaltet diesen Wettbewerb seit vielen Jahren an den Schulen. In diesem Jahr haben an 42 Schulen insgesamt 3833 Kinder teilgenommen. Zur Stadtausscheidung wurden 322 Kinder eingeladen, die beim Schulturnier fehlerfrei gefahren sind. Teilgenommen haben davon nur 123 Kinder.
In dem Parcours müssen die jungen Radfahrer acht Fahraufgaben bewältigen, die sich an Gefahren und unfallträchtigen Situationen orientieren. So z.B. mit einer Hand fahren, mit der anderen Zeichen geben und dabei auch noch bremsbereit sein (Links abbiegen) oder in der „Acht“, hier gilt es unterschiedlich große Kurven und Engstellen mit angepasster Geschwindigkeit
und der richtigen Pedalstellung zu durchfahren. Dies ist erfahrungsgemäß die schwierigste Übung.
Gefahren wurde in drei Altersgruppen, Mädchen und Jungen getrennt gewertet.
Die Besten qualifizierten sich für die Regionalausscheidung, die am 27.09.2014 wieder in der Sporthalle Ilmenau stattfinden wird. Sieger wurden:
J1 Amir Ali Rafie, J2 Bennett Ehms, J3 Felix Beulke, M1 Maria Feisthauer,
M2 Kira Röneke, M3 Ivalu Rönnecke, alle aus Braunschweig. Alle Qualifizieren
erhalten noch eine schriftliche Einladung für das Regionalturnier.

Reinhard Manlik
1.Vorsitzender des Motorsportclubs
der Polizei Braunschweig im ADAC e.V.

Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.