Anzeige

Fußballturnier zur Inklusion in Kralenriede

Braunschweig: SV Kralenriede | Wie kann ein Fußballturnier zur Inklusion beitragen? Es bringt Menschen zusammen, die sich sonst vielleicht nicht begegnen würden. Zum vierten Mal plant die Freiwilligenagentur ein Fußballturnier zur Inklusion in Braunschweig. Es findet erneut in Kralenriede statt.

Am Samstag, den 22. Oktober 2016, lädt die Freiwilligenagentur Jugend-Soziales-Sport e.V. Sportbegeisterte zu einem Fußballturnier zum Thema “Inklusion” ein. Es wird zwischen 14 und 20 Uhr auf dem Sportplatz des SV Kralenriede 1922 e.V, Fridtjof-Nansen-Str. 29, 38108 Braunschweig, ausgetragen.

Das vorrangige Ziel ist es Menschen mit und ohne Behinderungen zusammenbringen. Das Fußballturnier wird generationsübergreifend sowie kulturübergreifend angeboten. Es sollen so viele Menschen wie möglich daran beteiligt werden – als Spieler, als Fans, als Trainer oder Betreuer. Es steht auch eine Torwand bereit. Für Speisen und Getränke wird vor Ort gesorgt.

Die Freiwilligenagentur möchte bei diesem Turnier verschiedene Menschen zusammen bringen, die sonst vielleicht gar nicht aufeinander treffen würden und sie ins Gespräch miteinander bringen. Sie sollen in jedem Fall einen schönen (sportlichen) Tag zusammen verbringen. Es können Kontakte geknüpft werden, die darüber hinaus gepflegt werden und neue Vorschläge für weitere Aktionen, die wieder helfen Menschen zusammen bringen.

Es wird auf zwei kleinen Plätzen mit Jugendtoren gespielt – im Modus 7 gegen 7 Spieler/innen. Jeder kann mitmachen: Es ist ein Turnier für Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen, aller Generationen und aller Kulturen / Nationen. Im Vordergrund steht der Spaß und nicht das Gewinnen – Fair Play wird belohnt! Eine Meldegebühr fällt nicht an. Es ist sowohl möglich sich als Team (ideal 10-12 Spieler/innen) oder als kleine Gruppe sowie einzeln anzumelden.

Teilnahme und Besuch sind kostenlos. Es werden bis zu ca. 150 Teilnehmer/innen (geplant sind 12 Mannschaften!) aufgenommen. Zuschauer und Fans sind immer gern gesehen! Anmeldungen bitte bis zum 19. Oktober 2016 unter 0531/4811020 oder unter d.grosskopf [at] freiwillig-engagiert.de.
TIPP: Es ist besser sich so früh wie möglich zu melden – die ersten Anmeldungen sind schon da!

ANMELDEBOGEN

Das Fußballturnier wird gefördert von der Aktion Mensch und unterstützt vom Landessportbund Niedersachsen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.