Anzeige

Sanierungsarbeiten an der Haltestelle Weizenbleek beginnen

Der Wetterschutz wurde bereits entfernt - in Kürze beginnt der niederflurgerechte Umbau der Haltestelle Weizenbleek.
Braunschweig: Schwarzer Berg |

Für einige Irritationen dürfte der Abbau des Wetterschutzes an der Haltestelle Weizenbleek gesorgt haben. Aber es gibt keinen Grund zur Beunruhigung: Es handelt sich hierbei um die Vorbereitungen zum Umbau der Haltestelle Weizenbleek, der während der Sommerferien stattfindet. Die Umbaumaßnahme soll pünktlich zum Schulbeginn am 04.08.2016 abgeschlossen sein.

Der Umbau der Haltestelle Weizenbleek geht auf eine Initiative des Bezirksrats aus dem Jahre 2013 zurück, bei dem der Bezirksrat im Zuge der Auswahl von Haltestellen für den Umbau im Jahr 2016 u.a. den Weizenbleek vorgeschlagen hat. Dieses hat die Verwaltung aufgrund der guten Frequentierung der Haltestelle aufgegriffen und sie in das Sanierungsprogramm für dieses Jahr aufgenommen.

Die Bushaltestelle wird behindertengerecht eingerichtet und mit den Einstieg erleichternden Borden mit 18 cm Höhe sowie mit taktilen Leitstreifen und Aufmerksamkeitsfeldern für Sehbehinderte versehen. Weiterhin wird die Haltestelle mit einem 2,90 Meter breiten neuen Wetterschutz versehen. Der ehemalige Parkstreifen wird in Teilen zurückgebaut, so dass der Bus zukünftig straßenbündig direkt hinter dem Zebrastreifen anhalten wird. Eine Abstellanlage für 3 Fahrräder komplettiert die neue Haltestelle.

Im Zuge des Umbaus der Haltestelle wird der Zebrastreifen ebenfalls erneuert, in dem er an die geltenden Vorschriften angepasst und mit einer neuen Beleuchtung ausgestattet wird.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.