Anzeige

Frankreich vor den Präsidentschaftswahlen - Aktuelle Themen, Parteien, Kandidaten und die Bedrohung am rechten Rand

Wann? 13.10.2016 19:00 Uhr

Wo? Haus der Kulturen, Am Nordbahnhof 1, 38106 Braunschweig DE
Braunschweig: Haus der Kulturen | Im Frühling 2017 wählen die Franzosen einen neuen Präsidenten. Nach einer turbulenten Amtsperiode ist noch unklar, wer für Sozialisten und Republikaner in den Ring treten und ob es Überraschungskandidaten geben wird. Eine Frage dominiert dabei: Wie soll die Gefahr vom rechten Rand und damit der Einzug Marine Le Pens in den zweiten Wahlgang verhindert werden? Der Umgang mit der terroristischen Bedrohung, die Senkung der Arbeitslosigkeit und weitere sozialstaatliche Reformen stehen dabei ebenso auf der politischen Agenda, wie Fragen von Immigration und gesellschaftlichem Zusammenhalt.

Die deutsch-französische Gesellschaft lädt Sie zu diesem Vortrag von Daniela Kallinich ein. Sie ist Politikwissenschaftlerin und arbeitet am Göttinger Institut für Demokratieforschung. Dort forscht sie zu Parteien, Politik und Gesellschaft in Frankreich.

Leitung: Christel Seigneur

Veranstalter: Deutsch-Französische-Gesellschaft e.V.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.