Anzeige

Unterwegs in den Nebelwäldern Mindanaos

Wann? 29.04.2014 19:00 Uhr

Wo? Botanischer Garten der Technischen Universität, Humboldtstraße 1, 38106 Braunschweig DE
Blick vom Mount Kitanglad (2900 m)
Braunschweig: Botanischer Garten der Technischen Universität | Vortrag von Michael Kraft

Die Philippinen stellen nach Borneo und Sumatra das drittgrößte Diversitätszentrum der tropischen Kannenpflanzen der Gattung Nepenthes dar. Momentan sind 18 Arten von den Philippinen dokumentiert. Da noch viele Berge auf den Philippinen, insbesondere im Hochland von Mindanao, nicht bestiegen bzw. hinsichtlich Kannenpflanzen erforscht wurden, ist davon auszugehen, dass in Zukunft noch mehr Arten entdeckt werden.
Will man Orchideen und Nepenthes in ihrer Naturform finden, muss man schon einige Strapazen auf sich nehmen und in abgelegene Gegenden in die Berge gehen. Vom 11. Oktober bis 04. November 2013 war Michael Kraft (TU Braunschweig), Thomas Bopp und Dr. Stephan Arndt (beide Friedrich-Schiller-Universität Jena) in dieser Region unterwegs.

Ort: Hörsaal des Instituts für Pflanzenbiologie
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
620
Klaus Nagel aus Braunschweig - Innenstadt | 24.04.2014 | 23:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.