Anzeige

Laßt Blumen sprechen . . .

Stiefmütterchen: Immer nur lächeln . . .
Braunschweig: Botanischer Garten der Technischen Universität |

Die Natur zeigt uns Wege, wie wir mit uns selbst ins Reine kommen können!

Die zufrieden leuchtende Stiefmütterchenblüte scheint den Betrachter anzu-
lächeln, so wie es uns der Komponist der Operette " Land des Lächelns ",
Franz Leha´r, einmal liebevoll mit " Immer nur lächeln" vortrug.
Beim Betrachten der wunderschönen Blüte wandern meine Gedanken aber
auch weg von der Muse des ungarischen Komponisten, und ich bin fast ver-
sucht, das Gesicht meines früheren Mathelehrers wieder zu erkennen.
Dessen schmunzeldes Gesicht hat sich besonders im Hinblick auf eine von
mir damals im Physikunterricht vorgetragene Erkennnis eingeprägt:
Ich hatte festgestellt, daß ein mechanisches Pendel durchaus vergleichbar
ist mit einem elektrischen Schwingkreis. Pendel > Wechsel Energie der Be-
wegung / Energie der Lage. El. Schwingkreis > Wechsel Strom durch die
Spule / el. Spannung des/im Kondensator.
Zu einer Diskussion war der Mathe/Physiklehrer nicht bereit, so blieb es
bei dem Gesicht, dessen Ausdruck sich in meinem Kopf vielfältig variiert
festgesetzt hat. Heute sage ich mir, immer nur lächeln, denn an dem von
mir damals vorgetragenen Vergleich ist doch was dran?!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.