Anzeige

Ein Wochenende in den Pilzen

Wann? 09.10.2015 bis 11.10.2015

Wo? NABU-Gut Sunder, Sunder 1, 29308 Winsen (Aller) DE
Der Korb ist voll. Aber ob alles essbar ist?
Winsen (Aller): NABU-Gut Sunder |

Wollten Sie nicht schon immer einmal Pilze selbst sammeln, haben sich aber nie getraut? Sie sammeln bereits Steinpilze und Maronenröhrlinge, möchten aber gern neue Arten kennenlernen? Auf NABU-Gut Sunder haben Sie Gelegenheit, sich in einem Wochenend-Seminar von Freitag 9.Oktober, 19:00 Uhr bis Sonntag 11. Oktober 14:00 Uhr unter fachlicher Anleitung mit anderen Interessierten ein ganzes Wochenende mit Pilzen zu beschäftigen. Das Gut mit seinen Übernachtungs- und Seminarräumen liegt romantisch am Waldrand; nicht weit entfernt davon die Meißendorfer Teiche.

Pilze - über Nacht schießen sie aus dem Boden und verschwinden ebenso schnell wieder, sie bilden Hexenringe, leben in Symbiose mit Bäumen, bauen Holz, Blätter und Nadeln ab, können uns vergiften oder sind eine Delikatesse. Auf jeden Fall sind sie unabdingbarer Bestandteil der Natur.

Anhand der Pilze in der näheren Umgebung des Gutes wird das Wesen der Pilze aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet: Bestimmungsmerkmale und Charakteristik von Gattungen und Arten, Speisewert und Giftigkeit, Vorkommen, Lebensweise, Lebensräume, Substrate, Naturschutz, Fachausdrücke, Geschichte und Geschichten um Pilze.

Der Schwerpunkt des Wochenendes liegt auf den Speisepilzen und seinen giftigen Verwandten. Freuen Sie sich auf ein Wochenende in der unerschöpflichen Welt der Pilze und lassen Sie sich von diesen faszinierenden Organismen, ohne die unser Leben nicht möglich wäre, in ihren Bann ziehen. Informationen erhalten Sie unter NABU-Gut Sunder Tel. 05056 970111.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.