Anzeige

Visionsvortrag des DAV BS: Afghanistan – Bergsteigen zwischen Pamir und Hindukusch (von Steffen Graupner)

Wann? 15.12.2017 19:15 Uhr

Wo? Hörsaal PK 4.3 der TU Braunschweig, Pockelsstraße 4, 38106 Braunschweig DE
Braunschweig: Hörsaal PK 4.3 der TU Braunschweig | Zur Abwechslung mal an einem Freitag – eine Gelegenheit zur Einkehr nach dem Weihnachtsmarkt und nebenbei eine Expedition im ursprünglichen Stil, d.h. mit dem Ziel, wirklich was zu erforschen.

Referent: Steffen Graupner
Technik: Live AV-Show in Überblendprojektion, Beamer, m.objects
Dauer: ca. 90 min

Für die südliche Seidenstraße gab es durch die eisgepanzerte Bergwildnis zwischen Pamir, Hindukusch und Karakorum nur einen einzigen Weg direkt nach
China: den Wachan-Korridor! Als „Zeigefinger“ Afghanistans war der Wachan über Jahrtausende hinweg Handelsweg und Heerstrasse; archaischer Highway für Philosophie und Religion, Seide und Gold, Armeen und Entdecker. Grenzfluß und Pulsader dieses Hochtales ist der Oxus der alten Griechen, unser heutiger Amu Darja. Als Mitte des 19. Jahrhunderts das Echo Alexander’s des Großen über dem Oxus längst verhallt war, und der Karawanenstaub Marco Polos verweht, betraten Wachan & Oxus erneut die Weltbühne, füllten Feuilletons europäischer Zeitungen und beschäftigten die Regierungen in London und St.Petersburg ein halbes Jahrhundert sorgenvoll. Ihre asiatischen Expansionen brachten die beiden damaligen Supermächte bei ihrem „Great Game“ in direkten Kontakt. Daraus keinen Krieg erwachsen zu lassen, definierten sie den Oxus als Grenze ihrer Reiche und den Wachan als geopolitische Pufferzone. „Was aber, und vor allem, wo“, debattierten Whitehall und Winterpalais heißblütig und mit nur mühsam gewahrter diplomatischer Contenance, „ist die Quelle des Oxus?“ Bis heute ist dieses große Rätsel britischer Geographie nicht widerspruchsfrei gelöst. Bei ihrer eigenen Suche begaben sich die beiden Thüringer Bergsteiger Kathrin Münzel und Steffen Graupner auf das Dach der Welt mit seinen schneebedeckten, oft unbestiegenen Gipfeln…
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.