Anzeige

Mobil -Ticket Artikel aus der nB vom 14.09.2016

Braunschweig: Mobil-Ticket | also wo ich den Artikel von Seite 3 gelesen habe ging mein Blutdruck in die höhe, was denkt sich die" Grüne" JUTTA PLINKE....mit Ihrer Aussage das morgens die Verkehrs AG ausgelastet sei ...ja hallo..... wir... die anscheinend in der ihren augen zweite Klasse Menschen gehen auch Arbeiten und müssen morgens um 8 uhr anfangen damit wir für unsere Kinder ein gutes Vorbild sein können und nicht den ganzen Tag verschlampen und müssen für einen Monat EXTRA 10 er Streifen Kaufen was uns nochmal 40€ - 45€ extra Kostet im Monat was dann wiederum im Haushalt fehlt und für Anziehsachen der Kinder etc. leider hat nicht jeder einen Sesselpuper Vollzeitjob abbekommen wie Frau JUTTA PLINKE und wir nehmen grad das was und angeboten wird und dann muss man noch draufzahlen und sich so ein wirklich blödes Argument dieser Dame JUTTA PLINKE anhören bzw.lesen. die angekündigte halbe stunde bringt garnix !!!
Finde es auch sehr Traurig das sich anscheinend alle anderen Partein dazu nicht durchsetzen können und JUTTA PLINKE klein bei geben :-(
Wir sind dafür das die zeitliche begrenzung aufgehoben wird aber leider werden wir wie immer ja nicht gefragt.
In diesem Sinne... Tanja ...mensch der 2 ten. Klasse ( das hebt auch sehr das Selbstwertgefühl) :-(
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.