Anzeige

Seiteneinsteiger als US-Präsident - Wie entwickeln sich die transatlantischen Beziehungen unter dem 45. US-Präsidenten?

Wann? 06.03.2017 18:30 Uhr

Wo? TU Braunschweig Altgebäude, Pockelsstraße 4, 38106 Braunschweig DE
Braunschweig: TU Braunschweig Altgebäude | Vortrag an der academia publica der TU Braunschweig

Am 20. Januar 2017 wurde nach einem langen, kräftezehrenden und bisweilen auch schmutzigem Wahlkampf für die US-Präsidentschaft der im November gewählte Donald J. Trump als 45. US-Präsident in sein Amt eingeführt. Nach den ersten Wochen seiner Amtszeit mit vielen präsidentiellen Dekreten und Entscheidungen, die nicht nur das Ausland beunruhigen, sondern auch den ohnehin existierenden Widerstand im politischen Washington verstärken, wird sich der Braunschweiger Historiker L.-Maximilian Rathke mit den möglichen Auswirkungen dieser Politik auf die transatlantischen Beziehungen in einem Vortrag beschäftigen.

Der Vortrag findet am 6. März 2017, von 18.30 bis 20.00 Uhr, in der Pockelsstraße 4 (Altgebäude), 1. OG., PK 4.111. Die Teilnahmegebühren betragen 25,00 €.

Anmeldung bitte bis zum 27. Februar 2017. Anmeldungen werden von der Zentralstelle für Weiterbildung der TU Braunschweig, Pockelsstr. 11 (2.OG., Raum 211), 38106 BS, Tel. 391-4213, Fax. 391-4215 angenommen.

Die Bildungsangebote der Erwachsenenbildung der TU Braunschweig sind für alle Interessenten offen. Daher wird keine akademische Vorbildung benötigt.

E-Mail: weiterbildung@tu-bs.de oder yonca.taube@tu-braunschweig.de
Webseite: www.tu-braunschweig.de/zfw/wbstudien/academia
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.