Anzeige

Manege frei für die Frankellos

Zirkusdirektor Heiko Frank ist stolz auf die Familientradition und natürlich auf seine Pferde, die er in einer Freiheitsdressur vorstellt. Foto: Zirkus Frankello/oh
Braunschweig: Schützenplatz |

Familiengroßzirkus in zehnter Generation – Weihnachtszirkus mit himmlischem Programm.

Von Marion Korth, 20.12.2016.

Braunschweig. Wenn Heiko Frank die Zahl seiner Geschwister, Enkelkinder und Urenkel herunterrattert, wird einem schwindelig. 14, 69 und 78 sind die Zahlen, mit denen er eindrucksvoll die Geschichte seiner Familie mit der Tradition des Zirkus’ Frankello verbindet. „Wir sind seit 250 Jahren und in zehnter Generation Familiengroßzirkus“, schließt er nicht ohne Stolz. Schließlich ist das etwas ganz Besonderes in der heutigen Zirkuslandschaft.

Das quirlige Familienunternehmen mit all seinen menschlichen und tierischen Akteuren wird das Weihnachtsfest in Braunschweig feiern und vom 24. Dezember bis zum 8. Januar auf dem Schützenplatz an der Hamburger Straße das bunte (und natürlich beheizte) Vier-Mast-Zelt aufbauen.

Als Geschenk für alle Kinder dürfen sie die Vorstellung direkt am 24. Dezember um 14 Uhr (und nur an diesem Tag) anschauen, ohne Eintritt bezahlen zu müssen.
Das neue Programm bewegt sich „Zwischen Himmel und Erde“ und verbindet einfühlsame Tierdressuren mit beeindruckender Akrobatik und den Showeinlagen der Clowns. Ob in der Manege oder außerhalb der eigentlichen Aufführungen als Organisationstalente – die Mitglieder der Familie Frank sind „Alleskönner“ und verkörpern den Inbegriff des Familienzirkus’.

Die Termine:
• Gastspiel: 24. Dezember bis 8. Januar auf dem Schützenplatz, Hamburger Straße.
• Weihnachten: Am 24. Dezember (14 Uhr) haben alle Kinder freien Eintritt.
• Vorführungen: am heiligen Abend (24. Dezember) um 14 Uhr, wochentags 15.30 Uhr, Freitag, Samstag, Sonntag und an Feiertagen 15 und 19 Uhr. Am 8. Januar nur um 15 Uhr, Neujahr nur um 17 Uhr (Karten für alle Plätze zum halben Preis).
• Silvester: Am 31. Dezember erleben die Besucher einen Galaabend mit Sektempfang und Feuerwerk.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.