Anzeige

„Kunst ist eine Lüge, die Dich die Wahrheit begreifen lässt“

Wann? 27.04.2014 11:30 Uhr

Wo? Haus der Kulturen, Am Nordbahnhof 1, 38106 Braunschweig DE
Braunschweig: Haus der Kulturen | Ghanaische Kunstausstellung, Rhythmik
und Brunch am Sonntagvormittag

In der sogenannten „Blade Art“ (Klingen-Kunst) bringt der ghana-ischen Künstler Ed-Franklin Gavua seine persönlichen Erfahrungen und inneren Empfindungen wie Enttäuschungen, Hoffnungen, Versprechungen, Träume und all das, was das Leben lebenswert macht, zum Ausdruck. Die Bilder vermitteln eine lebhafte Vorstellung davon, wie Menschen aus Afrika fühlen, sich gegenseitig unterstützen, Dinge teilen und für einander sorgen.
Laut Aussage des Künstlers soll das schmerzsuchende Konzept seiner Kunstwerke vor allem Harmonie schaffen, die Kraft des -Lächelns der schwarzen Menschen stärken und dem Betrachter durch die ursprüngliche Nacktheit der Bilder das innere Auge trainieren.
Ed-Franklin J. Gavua hat dem Braunschweiger Verein Ankwa-Roots e.V. 50 Werke seiner „Blade-Art-Kunst“ geschenkt. Ankwa-Roots wird diese Bilder im Haus der Kulturen ausstellen und zum Verkauf anbieten. Der volle Erlös wird der „Osu Klotely“ Musik- und Tanzschule in Accra für die notwendige Renovierung zur Verfügung gestellt.
Musikalisch begleitet wird der Tag durch den ghanaische Rhythmik-Musiker Kay Boni, der es wie kein Zweiter schafft, Menschen mit seiner Musik in den Bann zu ziehen und zum Mitmusizieren zu bewegen. Ein typisches afrikanisches Frühstücksbuffet sorgt für das leibliche Wohl und lädt ein, miteinander ins Gespräch zu kommen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.