Anzeige

Filmreihe AFRIKA

Wann? 08.05.2016 17:30 Uhr

Wo? Haus der Kulturen Braunschweig e.V., Am Nordbahnhof 1, 38106 Braunschweig DE
Braunschweig: Haus der Kulturen Braunschweig e.V. | In folge der Wachsenden Population der afrikanischen Bürger in Braunschweig wachsen auch leider Fällen von Einsamkeit und Isolation und sogar Obdachlosigkeit unter ihnen. Integration in Deutschland ist ein wichtiger Punkt, der die Afrikanischen Bürger betrifft.

Wir möchten gier monatliche Treffen aufbauen, bei denen sich Deutsche und Freunde Afrikas anderer Herkunft über Kultur und Lebensweise in Deutschland austauschen können. Wir zeigen einen für die Kultur Afrikas stellvertretenden Film und bieten bei etwas Essen die Gelegenheit ins Gespräch zu kommen.

Speisen und Getränke werden kostenlos angeboten (Halal)

Die 12-jährige Chanda wächst in einfachen, aber liebevollen Verhältnissen im ländlichen Township Elandsdoorn in der südafrikanischen Provinz auf. Sie ist eine gute Schülerin und blickt zuversichtlich auf ihr Leben und ihre Zukunft. Doch Chandas Welt verändert sich schlagartig, als ihre einjährige Schwester Sara stirbt und kurz darauf ihr Stiefvater Jonah verschwindet. Als auch noch ihre geliebte Mutter Lilian schwer erkrankt, ist Chanda völlig auf sich gestellt und muss die Verantwortung für ihre zwei jüngeren Geschwister übernehmen. Seltsame Dinge passieren: die einst so zuvorkommende Nachbarschaft meidet die Familie zunehmend, und nur die unangenehm neugierige Mrs. Tafa mischt sich mehr ein, als Chanda lieb ist. Das Mädchen ahnt, dass alles mit der Krankheit ihrer Mutter und dem Tod ihrer Schwester zu tun haben könnte, aber niemand spricht offen mit ihr. Tabus, Geheimnisse und Angst sind allgegenwärtig. Da entschließt sich Chanda gegen jede Regel, Fragen zu stellen und das Schweigen zu brechen…

Sonntag, 8. Mai 2016, 17.30–22.00 Uhr

Veranstalter: Delta Roots Initiative Braunschweig
Anmeldung: nicht erforderlich
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.