Anzeige

Das Grauen kommt in hübschen Farben

Braunschweig: Porta Möbel Einrichtungshaus | Kunst trifft Lesung: Alina Schulze malt bei Schwarzlicht zu Texten von Marianne Orsini-Parakenings.

Es geht doch nichts über eine Prise Grauen zur besten Einkaufszeit, sehr gern im Porta Einrichtungshaus Braunschweig, dritte Etage, dort, wo es die Matrazen gibt. Genau dort, im Restaurantbereich, kroch den Kunden das Grauen in hübschen Farben bei schummrigem Licht in die Ohren. Kunst trifft Lesung, eine banale Beschreibung für so ein außergewöhliches Veranstaltungsformat. Alina Schulze, Inhaberin der Malschule Kunstvoll in Braunschweig, malte Bilder bei Schwarzlicht, die Kabarettistin und Vorleserin Marianne Orsini-Parakenings aus Velpke las dazu Geschichten – gruselige, mystische und zuweilen heiter bis tödlich, denn selbst das Grauen kann doch recht nett daherkommen.

In zwei Blöcken lernten Kunden des Einrichtungshauses bei einem netten Snack die Maske des roten Todes kennen – eine absolut tödliche Sache, grotesk und eisig. Und genau so ging es weiter, mit dem Grafen in Schwarz, der schöne Mädchen reihenweise abschlachtet, letztlich aber an einer der Schönen scheitert und, nun ja, zu Tode kommt. Während Marianne Orsini-Parakenings die Zuhörer in diese finstere Welt entführte, brachte Alina Schulze das Geschehen nahezu in Echtzeit auf Leinwand, leuchtend und in Block zwei des Abends so hübsch, wie die Protagonistin der Hauptgeschichte, eine vermeintliche Hexe, die eigentlich gar keine ist. Ihre Folterqualen kommen so heiter daher, dass man beinahe Spaß hinter der Fassade vermutet, na ja, ist halt nur ein Job, den der Folterknecht da ausübt, und da hilft nichts, auch keine persönliche Sympathie, Job ist Job.

Das neue einzigartige Veranstaltungsformat kam bei denen, die es erlebt haben, richtig an. Da störten auch die gelegentlichen Durchsagen für das Porta-Personal nicht. Fortsetzung unbedingt erwünscht.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.