Anzeige

Comment j'ai détesté les maths! (Wie ich Mathe hasste) - Französischer Filmabend

Wann? 13.11.2015 18:30 Uhr

Wo? Haus der Kulturen Braunschweig e.V., Am Nordbahnhof 1, 38106 Braunschweig DE
Braunschweig: Haus der Kulturen Braunschweig e.V. | Sie waren immer von Mathe angeödet und haben es so als Schicksal hingenomen eine Null in diesem Fach zu sein… Die Konsequenz: Sie haben Mathe gehasst! Man könnte darüber lachen, wenn Mathe nicht so einen wichtigen Platz in unserer Gesellschaft eingenommen hätte: Apple, Google, Goldman Sachs sind nichts anderes als Algorithmen und mathematische Formeln. Wie hat es diese Wissenschaft geschafft, selbst in einer Zeit, in der Mathe die Welt beherrscht, so absolut unbeliebt zu sein? Wie ich Mathe hasste entführt den Zuschauer mit den größten Mathematikern überhaupt, darunter auch den 2010 mit der Fields-Medaille ausgezeichneten Cédric Villani, auf eine Reise in alle Ecken der Erde und erzählt, wie die Mathematik unsere Welt zum Besseren hin verändert hat.

Nach dem Film laden wir zum Verweilen und auf einen kleinen Imbiss ein!

Freitag, 13. November 2015, 18:30–22:00 Uhr
Leitung: Christel Seigneur
Veranstalter: Deutsch-Französische Gesellschaft
Anmeldung: Christel Seigneur,
E-Mail: presidente@dfg-bs.de
Anmeldeschluss: Sonntag, 8. November 2015
Ort: Haus der Kulturen, großer Saal
Gebühr: Film frei, für das Essen 5.-
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.