Anzeige

Seepferdchen-Helden

Unter dem schönen Titel "Seepferdchen-Helden" hat ein Kosmetikhersteller in diesem Jahr eine Spendenaktion für die DLRG durchgeführt. Damit soll die Ausbildung von zusätzlichen Schwimmlehrern ermöglicht werden.



Wir "leihen" uns den Titel einfach mal für unsere Überschrift, denn seit der Wiedereröffnung des Gliesmaroder Bades möchten wir auch zur Schwimmförderung beitragen. Für den ersten von uns geförderten Seepferdchen-Kurs haben wir uns mit dem Kinder-und-Jugendzentrum "Rotation" (KJZ) zusammengetan.

Das KJZ macht eine tolle Arbeit für Kinder und Jugendliche in der Weststadt und hat schon vor der Schließung Seepferdchen-Kurse im Gliesmaroder Bad durchgeführt.

Die meisten Termine des "Crash-Kurses" für sechs Kinder lagen in den Herbstferien. Seit dem aufregenden Prüfungstag gestern hat Braunschweig vier "Seepferdchen-Helden" mehr! Herzlichen Glückwunsch! Zur allgemeinen Freude haben zwei der Kinder sogar schon den Freischwimmer geschafft. Wir sind sicher, dass es beim letzten Termin in der nächsten Woche noch zwei Seepferdchen mehr geben wird. Das Belohnungseis im Bistro hat jedenfalls schon mal allen geschmeckt.

Wir bedanken uns bei den Mitarbeitern des KJZ, der Badleitung und den Schwimmlehrern des Gliesmaroder Bades für die nette Zusammenarbeit und freuen uns schon auf das nächste Mal.

---------
Auf dem Krokodil-Foto sind außer den "Seepferdchen-Helden" auch unser Vorstandsmitglied Annika Berkefeld und die KJZ-Mitarbeiterin Elena Ansmann zu sehen.

Weitere Informationen zu den Institutionen im Internet:

Jugendzentrum Rotation

DLRG-Seepferdchen
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.