Anzeige

Keine Angst vorm Computer

EDV-Sommerfestival für Frauen vom 27. bis 31. August mit neuen und bewährten Angeboten.

Von Martina Jurk, 22.08.2012.


Braunschweig. Wäre es nicht toll, vom gerade erlebten Urlaub ein Fotobuch zu erstellen? Das EDV-Sommerfestival für Frauen, das am Montag (27. August) beginnt, gibt dafür die professionelle Anleitung.

Die Fotobucherstellung ist in diesem Jahr eines der neuen Kursangebote. Zum elften Mal veranstaltet die Volkshochschule in Kooperation mit dem Gleichstellungsreferat der Stadt das Sommerfestival. 37 EDV-Kurse für Einsteiger bis zu Fortgeschrittenen werden in der letzten Augustwoche angeboten. „Von Jahr zu Jahr nahmen immer mehr Frauen an den Kursen teil“, bilanziert Dietlinde Tartler, Leiterin der Beratungs- und Koordinierungsstelle Frau und Beruf bei der VHS, das vergangene Jahrzehnt. Die kurzen Kurse (drei bis vier Stunden am Vor- oder Nachmittag), der Erfahrungsaustausch der Teilnehmerinnen untereinander, die lockere Atmosphäre mit Pausenverpflegung und Kaffeeservice, die Möglichkeit, sich auch kurzfristig noch in der Woche anmelden zu können, mache das Festival so beliebt.
Weitere neue Themen sind in diesem Jahr „Das digitale Whiteboard“ (elektronische Tafel in Schulen und Weiterbildungseinrichtungen) für Lehrende, „Mobil skypen“ und „Neues aus der Welt des Internets“ (Cloudcomputing, Windows Live, neue Browser, Datenschutz).
Die bewährten Angebote reichen von der Einführung, Auffrischung und neuen Funktionen der Office-Programme über Kurse für den privaten Bereich wie Fotobearbeitung, Ebay, Arbeiten mit dem Laptop (dafür wurde bereits ein Zusatzkurs eingerichtet), Themen mit beruflicher Relevanz, wie Powerpoint, Excel, E-Mailing, Protokollführung, bis hin zu Grundlagen für die Erstellung einer eigenen Homepage für Existenzgründerinnen.
Das mit drei Tagen umfangreichste Thema sind die Jobsuche und Bewerbung im Internet. Dabei erstellen die Teilnehmerinnen ihre kompletten Bewerbungsunterlagen (vorhandene Lebensläufe und Zeugnisse auf USB-Stick mitbringen), die sie am Ende mit nach Hause nehmen können.
Frauen, die sich für einen Kurs angemeldet haben, bekommen entweder ein Entspannungsseminar oder ein Ermutigungstraining am Ende der Festivalwoche (Freitagnachmittag) geschenkt.
Warum es das EDV-Festival nur für Frauen gibt, erklärt Marina Meiser vom Gleichstellungsreferat der Stadt: „70,5 Prozent der Frauen gehen ins Internet. Bei den Männern sind es 81 Prozent. Frauen haben zudem ein anderes Technikverständnis und gehen anders mit dem Computer um als Männer. Bei den Kursen nur für Frauen haben die Teilnehmerinnen weniger Hemmungen, Fragen zu stellen. Sie sind offener.“ Das Lernen sei bei vielen Frauen auch ein Anlass, sich mit sich selbst und ihrem Leben zu beschäftigen, so Dietlinde Tartler.
Anmeldung
Das EDV-Sommerfestival findet statt vom 27. bis 31. August in der VHS, Heydenstraße 2.
Anmeldungen: in der VHS, Alte Waage 15, oder im Internet unter www.vhs-braunschweig.de
Infos und Anmeldung auch unter Telefon 24 12-315, -321, -0
Programm im Internet unter www.braunschweig.de/frauen
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.