Anzeige

Vortrag zum Thema "Übergewicht XXL-Möglichkeiten der Adipositaschirurgie"

Dr.med. Hinrich Köhler, Chefarzt der Chirurgischen Klinik, Leiter des Adipositaszentrums
Braunschweig, 18. November 2015: Das Herzogin Elisabeth Hospital in Braunschweig lädt am Donnerstag, 26. November 2015, 17.30 Uhr, zu einer Patientenveranstaltung zum Thema „Übergewicht XXL- Möglichkeiten der Adipositaschirurgie “ in die Cafeteria des Herzogin Elisabeth Hospitals ein.

Fettleibigkeit (Adipositas) wird häufig mit Übergewicht verwechselt. Doch es ist viel mehr als das: Eine chronische Erkrankung, die mit einem Übermaß an Fettgewebe nicht selten eine ernsthafte Beeinträchtigung der Gesundheit darstellt. Oft wird die Fettleibigkeit dabei von Diabetes, Bluthochdruck oder Gelenk- und Wirbelsäulenverschleiß begleitet. Mittlerweile sind ca. 2 % der bundesweiten Bevölkerung davon betroffen.
Betroffene probieren oft zunächst Diäten aus, stellen Lebensgewohnheiten um oder nehmen Medikamente ein – um letztlich feststellen zu müssen, dass der Jojo-Effekt alle Bemühungen wieder zunichte macht.
Die moderne Adipositas-Chirurgie ist für krankhaft fettleibige Menschen daher oft die einzige bewährte Methode zur Gewichtsreduzierung und langfristigen Stabilisierung.

Die Referenten, Dr. med. Hinrich Köhler, Leiter des Adipositaszentrums am HEH und Chefarzt der Chirurgischen Klinik, Susanne Groenewold, Ärztin im Adipositaszentrum am HEH, Jaqueline Gemballa, M.Sc. Psychologie der TU-Braunschweig, Kerstin Gruner-Labitzke, Dipl.Ökotrophologin im Adipositaszentrum am HEH und
Dr. med. Frank Oettel, Chefarzt der Chirurgischen Klinik, informieren Sie über das Behandlungskonzept im Adipositaszentrum am Herzogin Elisabeth Hospital und zeigen Möglichkeiten auf, die die Adipositaschirurgie bietet.

Zwischen den einzelnen Vorträgen und im Anschluss stehen die Referenten im Rahmen einer Diskussion für Fragen zur Verfügung.

Der Eintritt ist kostenfrei. Das Herzogin Elisabeth Hospital bittet aufgrund der begrenzten Sitzplätze um eine telefonische Anmeldung unter: 0531/699-4040
(Mo.- Do. von 09.00-13.00 Uhr).
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.